Anessa Set stellt Sonnenschutzserum als Reaktion auf den sich ändernden Lebensstil vor

Home » Anessa Set stellt Sonnenschutzserum als Reaktion auf den sich ändernden Lebensstil vor

Anessa Day Serum wurde als Reaktion auf neue Gewohnheiten entwickelt, die aufgrund der COVID-19-Pandemie entstanden sind. Nämlich das gestiegene Bewusstsein für Hautpflege und Änderungen des Lebensstils wie Telearbeit.

Mit zunehmenden Investitionen der Verbraucher in Hautpflege sah die Muttergesellschaft Shiseido eine Gelegenheit, ein Sonnenschutzprodukt zu entwickeln, das die Menschen lieben würden. „Ich möchte jeden Tag verwenden“ unabhängig von der Umgebung.

Das Ergebnis war ein in Form eines Serums entwickelter Sonnenschutz, der gleichzeitig das Hautbild schützt und verbessert.

Laut Anessa beinhaltet die nächste Markteinführung die Sun Dual Care-Technologie. Diese auf Spirulina-Extrakt basierende Technologie behauptet, die Haut vor ultravioletten (UV) Strahlen zu schützen und gleichzeitig Sonnenlicht zu nutzen, um das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern.

Dieselbe Technologie war in der mineralischen Sonnencreme Urban Environment der gleichnamigen Flaggschiffmarke von Shiseido enthalten.

Zuvor, im Jahr 2021, brachte Anessa einen limitierten Sonnenschutz auf den Markt, der mit Wirkstoffen hergestellt wurde, die angeblich das Erscheinungsbild der Haut aufhellen, und stellte fest, dass multifunktionale Produkte immer wichtiger werden.

Neben dem Tagesserum bringt Anessa auch drei weitere Sonnenschutzmittel auf den Markt – eine Sonnenmilch, ein Gel und ein Spray – die die neue Auto Booster-Technologie enthalten.

Dank dieser neuen Technologie kann die Sonnenschutzformel ihre Schutzkapazität erhöhen, wenn sie auf Feuchtigkeit in der Umgebungsluft reagiert, was sie perfekt für den Einsatz bei heißem und feuchtem Wetter macht.

Shiseido hat bereits mehrere Sonnenschutztechnologien entwickelt, darunter die HeatForce-Technologie, die den Schutzfilm stärkt, wenn er mit Wärme interagiert.