Anthony Martial: Sevilla einigt sich darauf, den Stürmer von Manchester United für den Rest der Saison auszuleihen | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Home » Anthony Martial: Sevilla einigt sich darauf, den Stürmer von Manchester United für den Rest der Saison auszuleihen | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Sevilla hat eine Vereinbarung getroffen, Anthony Martial von Manchester United auszuleihen.

Der 26-Jährige wechselt bis zum Ende der Saison zur La Liga-Mannschaft, die sein volles Gehalt zahlen wird. Es fallen keine Leihgebühren an.

Martial wird am Dienstag von Paris, wo er sich derzeit aufhält, nach Sevilla fliegen, um sich einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen.

Der Stürmer wollte diesen Monat trotz des Interesses von Juventus und Barcelona schon immer zu Sevilla wechseln, da er glaubt, dass er dort am meisten spielen wird.

Sky Sportnachrichten brach die Nachricht exklusiv im Dezember. Martial wollte United auf der Suche nach mehr Spielzeit verlassen.

Martial wurde der teuerste Teenager der Welt, als er 2015 von Monaco zu United wechselte und in 269 Spielen für den Verein 79 Tore erzielte.

Nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo und Jadon Sancho im Sommer sowie dem Aufstieg von Mason Greenwood geriet er jedoch auf den Angriffspositionen in Ungnade.

Martial hat in dieser Saison nur vier Spiele für United gestartet und wurde von Ralf Rangnick, dem Hausmeister des Vereins, beschuldigt, darum gebeten zu haben, beim 2: 2-Unentschieden in Aston Villa am 15. Januar nicht zu spielen.

Der französische Nationalspieler wies die Behauptung seines Managers zurück, und Rangnick bestand später darauf, dass die Situation „gelöst“ sei.

Nach dem 2:2-Unentschieden am Samstag zu Hause gegen Celta Vigo ist Sevilla Zweiter in La Liga und nur vier Punkte hinter Real Madrid, da sie ihren ersten Titel seit 1946 anstreben.

Ronaldos Ankunft läutete die Todesglocke für Martial

Der europäische Fußballexperte Tom Williams erklärte letzte Woche im Podcast von Transfer Talk, warum Martial sich keinen Platz in der ersten Mannschaft im Old Trafford sichern konnte, und enthüllte, welche zwei Teamkollegen seiner Meinung nach den Angreifer festhalten …

„Es gibt eine Reihe von Gründen, warum er nicht die Höhen erreicht hat, auf die United gehofft hätte. Seit er dem Verein beigetreten ist, hat es viel Instabilität gegeben. Er hat unter vier verschiedenen Managern gespielt, von denen nicht alle seine größten Fans waren – Sie denken notorisch an Jose Mourinho.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

KOSTENLOS ZU SEHEN: Highlights vom Sieg von Manchester United gegen West Ham in der Premier League

„Er hatte Verletzungsprobleme. Es gibt eine Debatte über seine beste Position – ist er am besten links oder in der Mitte am besten?

„Es gibt offensichtlich einen Wettbewerb um Plätze bei United. Ich denke, eines der Dinge, die vielleicht ein bisschen übersehen werden, ist, wie unglücklich das Auftauchen von Marcus Rashford für Martial war, weil das so ähnliche Spieler sind. Aber Sie haben auch Mason Greenwood, Sie Ich habe (Edinson) Cavani und jetzt Cristiano Ronaldo.

„Aber am Ende des Tages weiß man einfach nicht, wie sehr er es will. Ich hasse es immer, Spieler nach ihrer Körpersprache zu beurteilen, aber es ist ein ärgerlicher Spieler, ihn zu beobachten, besonders angesichts seiner Fähigkeiten. Er ist so inkonsequent.

„Als sie aus dem Lockdown kamen und die Saison 2019/20 beendeten, war Martial einer der absoluten Stars. Aber die letzte Saison war ein bisschen verloren und jetzt ist er irrelevant.

„Er muss offensichtlich umziehen. Ronaldos Ankunft bedeutete wahrscheinlich das Ende seiner Karriere bei United als Mittelstürmer erster Wahl. Sie denken, dass es für beide Seiten am besten ist, wenn er weiterzieht.“

Folgen Sie Manchester United mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Spiel von Man Utd in der Premier League in dieser Saison mit unseren Live-Blogs auf der Sky Sports-Website und -App und Spielzusammenfassungen kostenlos ansehen kurz nach Vollzeit.

Willst du das neueste Man Utd? Markieren Sie unsere Nachrichtenseite von Man Utdverifizieren Man Utd-Spielplan und Die neuesten Ergebnisse von Man UtdSuchen Man Utd Tore und Videoim Auge behalten Premier-League-Tabelle und sehen, welche Spiele von Man Utd kommen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden -, indem Sie die herunterladen Sky Sports Scores-App und mache Man Utd zu deinem Lieblingsteam.

Hören Sie die besten Reaktionen und Expertenanalysen der Premier League mit dem Unverzichtbarer Fußball und Gary Neville Podcasts, bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren engagierten Transferzentrumfolgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports auf Twitter, instagram und Youtubeund finden Sie heraus, wie Holen Sie sich Sky Sports.

Verfolgen Sie das Transferfenster im Januar mit Sky Sports

Wer zieht im Januar ein?

Das Januar-Transferfenster öffnet sich am Samstag, 1. Januar 2022 und schließt um 23 Uhr. montag 31. januar.

Bleiben Sie in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog auf über die neuesten Transfer-Neuigkeiten und -Gerüchte auf dem Laufenden Sky Sports‘ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen unter informieren Sky Sportnachrichten.