Athletes Unlimited kündigt Sportwetten-Partnerschaft mit Sportradar an

Home » Athletes Unlimited kündigt Sportwetten-Partnerschaft mit Sportradar an

Athleten Unlimited eingetragen in einer mehrjährigen Partnerschaft mit Sportradar Integrity Services, um Sportwetten in die Frauenliga zu bringen, gab es am Donnerstag bekannt.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dem globalen Branchenführer Sportradar, während wir unsere Wettplattform für unsere Fans weiter ausbauen. Wir sind bestrebt, ein legitimes und sicheres Erlebnis zu schaffen, das uns helfen wird, das Interesse an unseren Ligen zu steigern und gleichzeitig die Integrität des Sports zu wahren unser Spiel“, sagte Nicole Pawlak, UA Senior Director of Special Projects.

Durch diese Partnerschaft wird Sportradar dazu beitragen, die AU vor Spielabsprachen und wettbezogener Korruption zu schützen, indem es Wettüberwachung und -berichterstattung über sein universelles Betrugserkennungssystem bereitstellt. Darüber hinaus profitieren UA-Spieler und -Mitarbeiter von Bildungs- und Präventionsdiensten, einschließlich des Zugangs zu einer Reihe von Webinaren zu Themen wie Spielmanipulation, Integrität in sozialen Medien und Anti-Belästigungs-Richtlinien der Liga. Sie werden auch eine Integritätsprüfung durchführen, um zur Stärkung der AU-Richtlinien beizutragen.

Die Partnerschaft erweitert Sportradars Liste der Sportveranstaltungen für Frauen, die Basketball, Fußball, Tennis und Golf umfasst. Sie haben auch eine Reihe von Partnerschaften in der Hochschulsportlandschaft.

„Durch die Wahl von Sportradar als Integritätspartner unternimmt Athletes Unlimited einen entscheidenden und proaktiven Schritt zum Schutz seiner Marke und seines Geschäfts, während seine Wettbewerbe weiter wachsen und mehr Faninteresse wecken“, sagte Jill Exley, Direktorin für Integritätspartnerschaften bei Sportradar. „Wir freuen uns darauf, sie mit unseren branchenführenden Integritätsprodukten und -diensten zu unterstützen und Teil ihrer aufregenden Reise zu sein, während sie die Art und Weise revolutionieren, wie professioneller Frauensport organisiert und von Fans erlebt wird.“

Die AU schließt sich einer Vielzahl anderer Frauenligen und -mannschaften an, die seit ihrer Legalisierung Sportwetten eingeführt haben. Im August kündigte die WNBA Players Association eine Partnerschaft mit der Gaming Society an, in der Hoffnung, den Frauensport durch Wetten und Gamification voranzubringen.

Im Juli unterzeichnete Phoenix Mercury als erstes weibliches Sportunternehmen einen Sportwettenvertrag und kündigte eine mehrjährige Partnerschaft mit der Bally Corporation an.

Athletes Unlimited befindet sich derzeit in Woche 2 seiner Basketballsaison, wobei der zweite Spieltag am Freitag um 19:00 Uhr ET beginnt.