Barkeeper in Colorado Springs zaubern Tee-Cocktails | Lebensstil

Home » Barkeeper in Colorado Springs zaubern Tee-Cocktails | Lebensstil

Hier ist eine Teeparty, die Erwachsene nicht verpassen sollten: eine, die Cocktails mit Teeaufgüssen serviert. Dies ist ein Trend, der sich im ganzen Land abzeichnet.

Auch wenn es ein wenig seltsam klingen mag, macht die Kombination aus Tee und Likör tatsächlich sehr viel Sinn. Tee wird seit Jahrhunderten zum Verdünnen von Punsch verwendet, und der hohe Alkoholgehalt in einer Spirituose von 40 bis 50 Vol.-% extrahiert das Teearoma schneller aus den Teeblättern als kochendes Wasser. . Das bedeutet, dass Sie einen Teebeutel einige Minuten in einer mit Gin gefüllten Teekanne lassen können, um Ihren eigenen alkoholischen Teeaufguss zuzubereiten.

Colorado Springs bereitet sich mit einem Hot-Pot-Dinner auf das chinesische Neujahr vor

Dies ist etwas, was einige Mixologen hier mit Erfolg getan haben.

Regan Capozzella, Head of Tasting Room Operations bei Lee Spirits, sagte: „Wir haben in der Vergangenheit Cocktails mit Tee zubereitet, wie den Serendipity in a Sweater, der mit unserem Lavendel-Gin, Zitronensaft und Demerara-Sirup (Rohzucker) zubereitet wurde und mit Earl Grey Tee gemischt. Wir haben auch viele Tee-Infusionen in unseren Gin gemacht, wie z. B. mit Earl Grey infused Lavender Gin und unseren Oolong Tea Infused Navy Gin.

Der Chefkoch von Colorado Springs setzt die Cajun-Küche auf die kulinarische Landkarte

Für Gin-Aufgüsse lässt Capozzella vier oder fünf Teebeutel in einer Flasche Spirituosen ziehen.

„Es dauert ungefähr eine halbe Stunde, bis der Tee den Gin aromatisiert hat“, sagte sie. „Sie müssen das Gebräu mehrmals probieren, bis es den Geschmack hat, den Sie suchen.“

Anastacio Garcia Liley, Besitzer von Araucana Bespoke Cocktails in der Food Hall von Carter Payne, ist ein weiterer Fan von Cocktails auf Teebasis.

„Ich habe kürzlich einen Londoner Nebel gemacht“, sagte er. „Es ist ein heißes Teegetränk aus Earl Grey Tee, aufgeschäumter Milch und Vanillesirup. Ich habe es mit einem mit Rum und Zitrone aufgegossenen Tee gemacht.

Sogar das Brown Palace Hotel in Denver, das für seinen Nachmittagstee berühmt ist und Hunderte von ihnen das ganze Jahr über serviert, hat im vergangenen Jahr einige mit Tee angereicherte Cocktails probiert, so die Chefköchin des Hotels, Kimberly Moyle.

Colorado Springs bekommt ein neues Café mit Eis und einem kompletten Menü

„Das ist definitiv ein Trend“, sagte sie über mit Tee angereicherte Cocktails. „Sie (mit Tee aufgegossene Cocktails) waren kein sofortiger Erfolg. Ich denke, wir waren dem Trend etwas voraus, aber wir werden weiter experimentieren. Das Anbieten von Cocktails und Jazz an den Wochenenden nach dem Teeservice war jedoch sehr beliebt, also machen wir weiter.

Eine Internetsuche fand weitere Beispiele. Mehrere Bars bieten ein Getränk namens MarTEAni an. Es besteht aus Gin, der mit schwarzem Tee, Zitronensaft und Eiweiß angereichert ist. Wir haben auch einen Erdbeer-Grüntee mit einer Wodka-Kombination, einen Kokosnuss-Schwarztee mit einem Rumgetränk, einen weiteren mit Milch, Schwarztee und Jameson und einen Matcha-Tee mit Baileys entdeckt.

In ihrer Zeitschrift bemerkte Rachel Ray, dass sie Pisco- und Grüntee-Cocktails gesehen hatte; Chai ‚Til You Die aus Chai-Tee, Milch, Honig und dunklem Rum; und Tea-Na Coladas, eine tropische Mischung aus Ananassaft, Demerara-Zucker und Rum, angereichert mit Kamillentee, im ganzen Land – und schloss: „Pinkies up, and down the Luke!“

Kontaktieren Sie den Autor: 636-0271.

Kontaktieren Sie den Autor: 636-0271.