Black-Owned Twisted Plants bringt pflanzliche vegane Komfortnahrung nach Milwaukee

Home » Black-Owned Twisted Plants bringt pflanzliche vegane Komfortnahrung nach Milwaukee

Ehemann und Ehefrau Arielle und Brandon Hawthorne, Miteigentümer von Twisted Plants, freuen sich, den Menschen in Milwaukee mit ihrem neuen veganen Restaurant verschiedene Speisemöglichkeiten zu bieten. Das Restaurant entwickelte sich im Frühjahr 2019 aus einem veganen/pflanzlichen Imbisswagen, der Veranstaltungsorte und Veranstaltungen in und um Milwaukee besuchte. Im Frühjahr 2020 bezogen sie ihren ersten festen stationären Standort.

„Wir haben 2019 mit einem Imbisswagen angefangen, wahrscheinlich etwa ein Jahr nachdem wir Fleisch und Milchprodukte aufgegeben hatten“, sagte Arielle Hawthorne gegenüber Madison365. „Ich bin tatsächlich zwei Jahre ohne Fleisch ausgekommen. Aber als ich mich im Januar 2018 schließlich entschied, vegan zu leben, und wir dann den Food Truck eröffneten, stellten wir fest, dass es in unserer Gegend einen Mangel an veganen Optionen gab. Und so entstand die Idee zu Twisted Plants.

Das Ziel der Hawthornes ist es, ihre Liebe zu veganer Hausmannskost an andere weiterzugeben. Ihre Speisekarte besteht aus einer Fülle von veganen Burger-Optionen, die mit Pommes serviert werden, und sie haben Optionen, bei denen Sie Ihren eigenen Burger kreieren können. Sie bieten Salate und Vorspeisen, darunter Blumenkohlhäppchen, pflanzliche Hot Dogs und geladene Pommes. Sie arbeiten jeden Tag hart, um sicherzustellen, dass sie ihren Kunden hochwertige vegane Gerichte servieren.

„Bisher war jeder Tag größtenteils eine Lernerfahrung“, sagte Brandon Hawthorne. „Natürlich hat er seine Herausforderungen. Dies war unser erstes Mal, dass wir in einen Ziegel und Mörtel eintauchten. Wir kommen jeden Tag und versuchen ständig, unser Handwerk zu verbessern.

Nach der Umstellung auf eine vegetarische und dann pflanzliche Ernährung freut sich Arielle darauf, ihr Essen mit ihren Kunden zu teilen und ihre Herangehensweise an Veganismus und veganes Essen zu ändern.

Miteigentümer von Twisted Plants Arielle und Brandon Hawthorne

„Wir hoffen, dass sie, wenn sie nicht vegan sind, unser Essen probieren und erkennen können, dass veganes Essen großartig schmecken kann, wenn man etwas Liebe hineinsteckt“, sagte sie.

Twisted Plants bietet auch glutenfreie Optionen für seine Kunden an, die an diesen Ernährungsoptionen interessiert sind und diese benötigen. Die Hawthornes gingen ein Risiko ein und eröffneten ein veganes Restaurant in Wisconsin und waren angenehm überrascht von der Unterstützung, die sie von ihrer Gemeinde erhielten.

„Wisconsin wird mit Milchprodukten und Bier in Verbindung gebracht“, sagte Brandon Hawthorne. „Zunächst waren wir etwas nervös, ein 100 % veganes Restaurant in Schwarzbesitz zu eröffnen. Als wir dann die Liebe und Unterstützung aller sahen, hat uns das definitiv ermutigt, weiter zu gehen. Daraus entstand der zweite Standort, der noch im April auf der Ostseite von Milwaukee eröffnet wird. »

Twisted Plants befindet sich derzeit in 4905 S Packard Ave, Cudahy, WI. Weitere Informationen über das Restaurant und seine umfangreiche Speisekarte finden Sie unter: https://www.twistedplants.com/.