Cutler zum Design Director der Lifestyle Company ernannt | Sportgeschäft

Home » Cutler zum Design Director der Lifestyle Company ernannt | Sportgeschäft

Vanderbilt-Absolvent Jay Cutler hat einen neuen Job und einen neuen Geschäftspartner.

Der ehemalige Quarterback der Denver Broncos, Chicago Bears und Miami Dolphins ist der neue Chief Design Officer des in Nashville ansässigen Unternehmens für digitale Medien und Lifestyle. Outsider.comdie mit Shannon Terry, dem Schöpfer von, gegründet wurde Rivalen. com247Sport und On3.com.

„Natürlich hat Jay viele Talente, aber diejenigen, die ihn kennen, werden Ihnen sagen, dass er ein kreativer Gelehrter ist“, sagte Terry in einer Erklärung. „Er leitete die Bemühungen, die Marke Outsider und die Markenmission auszubauen, und erstellt jetzt ein Portfolio von Produkten, die von Grund auf mit Materialien und Handwerkskunst von höchster Qualität gebaut werden.“

Zu Cutlers Verantwortlichkeiten für Outsider gehören der Ausbau der Lifestyle-Abteilung des Unternehmens und die Vorbereitung der Veröffentlichung einer vollständigen Linie von Outsider-Lifestyle-Produkten. Er entwarf auch Hüte für den Kauf im Outsider Lifestyle Store.

Outsider hat laut Pressemitteilung eine Reichweite von 22 Millionen Nutzern und mehr als sieben Millionen Followern in seinen sozialen Medien.

Cutler hat letztes Jahr mit seinem Freund Pat LaFrieda und ihm CUTS gestartet, einen Frischfleisch-Abo-Box-Service eine Podcast-Reihe gestartet letzten August, Ungeschnitten mit Jay Cutlerwo er Freunde, Profisportler und andere Prominente interviewt, während sie über Sport, Essen, Unterhaltung, Politik und andere Themen diskutieren.

In vier Spielzeiten bei Vanderbilt warf Cutler für 8.697 Yards und 59 Touchdowns. Er wurde 2002 von Associated Press zum All-SEC First-Team First-Team All-SEC ernannt und war 2005 der SEC Offensive Player of the Year und ein First-Team All-SEC Draft Pick.

Cutler wurde 2006 von den Denver Broncos auf den 11. Gesamtrang gedraftet und setzte seine 12-jährige NFL-Karriere bei den Broncos, Bears and Dolphins fort. Er absolvierte 62 % seiner Pässe für 35.133 Yards und 227 Touchdowns und erreichte 2008 einen Pro Bowl.

Folgen Sie Michael Gallagher auf Twitter @MGsports_