Das Kunst- und Kulturviertel Altstadt Nord erlebt einen Wachstumsschub

Home » Das Kunst- und Kulturviertel Altstadt Nord erlebt einen Wachstumsschub
Drei Bürogebäude werden bis 2024 in Wohn- und Kunstgebiete umgewandelt. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Community Three und Whitaker Investment Corporation)

Von Margaret Townsend

Alexandria, VA – Change ist weiterhin Teil der Struktur von Old Town North, mit mehreren neuen Entwicklungen in allen drei Stadtteilen: Canal District, Parker-Grey und Old Town Northwest.

Ein Projekt im Kunst- und Kulturbezirk von OTN ist die Umwandlung von Trans Potomac Plaza in TideLock, ein Entwicklungsprojekt, das drei Bürogebäude entlang der N. Fairfax St. in mehr als 200 Wohneinheiten umwandelt. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2022 beginnen und bis 2024 abgeschlossen sein.

Die Entwicklung wird einen 5.000 Quadratfuß großen Kunstraum umfassen, der von Levine Music, dem „hervorragenden Zentrum für Musikausbildung“ der Metropolregion DC, wie im Leitbild von Levine Music beschrieben, genutzt werden kann.

Um über den Fortschritt dieses Projekts auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie oldtownnorth.org.

ICYMI: Alexandria ist verrückt nach Radmuttern-Fahrradgeschäft!



Beitragsaufrufe:
zehn