Das Penn College ernennt den Dekan der Indiana Technological University zum neuen Provost

Home » Das Penn College ernennt den Dekan der Indiana Technological University zum neuen Provost

WILLIAMSPORT – Der Dekan und Professor am College of Technology der Indiana State University wurde zum Vizepräsidenten für akademische Angelegenheiten und Provost des Pennsylvania College of Technology ernannt.

Das Kuratorium der Penn State Branch genehmigte am Montag in einer Sondersitzung die Auswahl von Neslihan „Nesli“ Alp als höchstes akademisches Amt des Colleges.

Sie wird die Position am 1. August übernehmen und Michael J. Reed ersetzen, der am 1. Juli Präsident des Penn College wird. Er tritt die Nachfolge von Davie Jane Gilmour an, die nach 24 Jahren in dieser Rolle in den Ruhestand geht.

Als Dekan des Indiana State College of Technology mit 2.000 Studenten leitete Alp fünf Abteilungen, die Flugakademie, Air Force und Army ROTC, und beaufsichtigte 80 Fakultäten und Mitarbeiter.

Bevor sie 2018 an die Indiana State ging, war sie Associate Dean of Academic Affairs an der University of Tennessee in Chattanooga, wo sie über einen Zeitraum von 19 Jahren verschiedene administrative und akademische Positionen innehatte.

Alp hat einen Doktortitel in Engineering Management von der Missouri University of Science and Technology.

Sie hat einen Master of Science in Industrial Engineering und einen Bachelor of Science in Engineering Management, beide von der Istanbul Technical University, Türkei.

Sie erwarb außerdem ein Zertifikat in Bildungsmanagement und -führung an der Harvard Graduate School of Education.

Das Penn College, das den Schwerpunkt auf angewandte Technologieausbildung legt, hat etwa 4.000 Studenten.

Gemäß:

Richter kritisiert Penn State, während er Klage abweist: „Manche Lektionen sollte man nur einmal lernen“

Die 9-jährige Klage von Whistleblower gegen Führungskräfte und Direktoren der Pennsylvania Central Corporation wurde beigelegt