Das Wissenschaftsgebäude der Eastern Connecticut State University wurde nach dem wegweisenden Pädagogen Dr. David G. Carter benannt – Connecticut nach Zahlen

Home » Das Wissenschaftsgebäude der Eastern Connecticut State University wurde nach dem wegweisenden Pädagogen Dr. David G. Carter benannt – Connecticut nach Zahlen

Während Carters 18-jähriger Amtszeit wuchs das Studienangebot von Eastern, die Zahl der Immatrikulationen stieg um 40 % und die Präsenz auf dem Campus verdoppelte sich. Am stolzesten war Carter auf den Tag im Jahr 1998, als das Kuratorium der Connecticut State University Eastern zur „öffentlichen Universität für freie Künste von Connecticut“ ernannte, heißt es auf der Website der Universität.

Das Board of Regents for Higher Education verabschiedete im Juni 2021 einstimmig eine Resolution, in der das Wissenschaftsgebäude in Eastern nach Dr. Carter benannt wurde, und stellte fest, dass Eastern „akademisch und physisch in eine zugängliche Hochschule umgewandelt wurde, die eine qualitativ hochwertige Ausbildung für eine vielfältige Körperschaft bietet der Studenten“ unter seiner Leitung. Die offizielle Resolution beschreibt ihn als „einen afroamerikanischen Mann mit bescheidenen Anfängen, der sich zu einem der wichtigsten College-Präsidenten in der Geschichte der Eastern Connecticut State University entwickelte, dessen Dienstleben eine Inspiration ist“.

Carter war maßgeblich an der Beschaffung staatlicher Mittel beteiligt, um die östlichen Einrichtungen erheblich zu erweitern. Neben dem hochmodernen Wissenschaftsgebäude gehörten zu den weiteren modernen Einrichtungen, die während Carters Amtszeit als Präsident gebaut wurden, die J. Eugene Smith Library, das Child’s Family Development Resource Center, die Gelsi-Young Hall, ein neues Gebäude für öffentliche Sicherheit, das South Residential Village und der Mansfield Sports Complex, unter anderem. Der Eingang zum Campus wurde umgebaut und der ikonische Uhrturm, der noch heute im Logo der Universität zu sehen ist, wurde nur wenige Schritte von der neuen Bibliothek entfernt errichtet.