David Davis sagt Boris Johnson „im Namen Gottes, geh“, nachdem der Tory-Abgeordnete für Bury South standardmäßig zu Labour wechselt – live | Politik

Home » David Davis sagt Boris Johnson „im Namen Gottes, geh“, nachdem der Tory-Abgeordnete für Bury South standardmäßig zu Labour wechselt – live | Politik

„Davis schrieb die Erklärung Sir Leo Amery zu, der dieselben Worte im Mai 1940 zu Premierminister Neville Chamberlain sagte. Es war Teil des Drucks, der auf Chamberlain ausgeübt wurde, nachdem er es versäumt hatte, einen Krieg zu verhindern. Innerhalb weniger Tage war Winston Churchill Premierminister.

„Diese Worte wurden jedoch fast 300 Jahre zuvor im Parlament gesprochen. Amery zitierte Oliver Cromwell vom 20. April 1653, als er mit bewaffneten Wachen in das Einkammerparlament stürmte und es stürzte, nachdem es ihm nicht gelungen war, die Regierung zu reformieren und Neuwahlen abzuhalten, um ihn zu ersetzen. Cromwell schloss das Parlament effektiv und ebnete acht Monate später den Weg für die Gründung einer reformierten Regierung und später des Protektorats.

„Das sind wirklich dramatische Worte, die eine lange Geschichte haben und große Veränderungen ankündigen. Werden sie neu anfangen?