Der Januar-Gewinner des Sunday Morning Science Lab, Tytony Olivier, kombiniert sein Interesse an Militärfahrzeugen mit seinen Designfähigkeiten – CBS Miami

Home » Der Januar-Gewinner des Sunday Morning Science Lab, Tytony Olivier, kombiniert sein Interesse an Militärfahrzeugen mit seinen Designfähigkeiten – CBS Miami

MIAMI (CBSMiami) – Tytony Olivier ist ein Siebtklässler an der John F. Kennedy Middle School in North Miami und wie viele Jungen in seinem Alter liebt er Autos.

„Ich interessiere mich definitiv für Militärfahrzeuge, also habe ich das gerade in meiner Freizeit erstellt. Mein Projekt ist ein Militär-Jeep, den ich mit einem Programm namens Tinkercad erstellt habe, einer 3D-Software, mit der Sie Objekte drucken können, nachdem Sie sie in einen 3D-Drucker hochgeladen haben. “, sagte Tytony.

WEITERLESEN: Obdachlose suchen Schutz vor sinkenden Temperaturen in Südflorida

Er brauchte drei Wochen, um das Programm und den 3D-Drucker seiner Schule zu benutzen.

„Ich habe Pläne gemacht, wie ich es gebaut habe, als ich nach Hause kam, habe ich es gebaut. Ich habe mir unbedingt die realistischen Bilder angesehen, die ich online angesehen habe, um Filmmaterial ihres tatsächlichen Aussehens zu recherchieren“, fügte Tytony hinzu.

Der Plan des 3D-Modells. (CBS4)

Er benutzte den Drucker in seinem Technikunterricht.

Das bedeutete, früh anzukommen, den Drucker für die Arbeit aufzuladen und zu hoffen, dass ihn den ganzen Tag niemand anrührte.

„Ein 3D-gedrucktes Objekt besteht nur aus Filamentschichten und -schichten“, erklärte er.

WEITERLESEN: Die Sicherheitserinnerungen werden während der Kältewelle in Südflorida fortgesetzt

Es ist daher knifflig, besonders beim Drucken, das mehrere Stunden dauert.

Der Jeep sah authentisch aus, aber wie Sie sich vorstellen können, war er nicht so robust wie das Original und konnte als Spielzeug nicht überleben.

„Ich habe es meiner Schwester gegeben und es wurde langsam auseinandergenommen“, sagte Tytony.

Der fertige 3D-gedruckte Militär-Jeep. (CBS4)

Oh, das war wirklich gute Arbeit, Tytony!

Wenn Sie oder ein Schüler, den Sie kennen, an unserem CBS4 Sunday Morning Science Lab-Wettbewerb teilnehmen möchten, steht er Schülern der Klassen 3 bis 8 offen, die Schulen in den Landkreisen Miami-Dade, Broward oder Monroe besuchen (einschließlich öffentlicher, privater und zu Hause). . Alle Arten von MINT-Projekten werden akzeptiert, von der Umwelt bis zum Weltraum, solange sie nicht brennbar sind.

Klicken Sie hier, um teilzunehmen und alle Regeln anzuzeigen.

KEINE NACHRICHTEN MEHR: Wetter in Miami: 30 Grad Windchill in Südflorida am Sonntagmorgen

Der endgültige Gewinner wird im April vorgestellt.