Der republikanische Gesetzgeber will, dass auf Benzin, Lebensmittel und mehr auf die Umsatzsteuer verzichtet wird

Home » Der republikanische Gesetzgeber will, dass auf Benzin, Lebensmittel und mehr auf die Umsatzsteuer verzichtet wird

ALBANY, N.Y. (WWNY) – Da die Preise für Alltagsgegenstände steigen, bekräftigen die republikanischen Gesetzgeber ihre Haltung, die Verkaufssteuer auf Benzin auszusetzen, und sie fügen der Liste auch Lebensmittel und andere wichtige Güter hinzu.

Der republikanische Gesetzgeber führte den Inflations- und Verbraucherhilfeplan ein. Der Minderheitsführer der Versammlung, Will Barclay, sagte, er werde die Preise für Dutzende von Alltagsgegenständen senken, indem er die Verkaufssteuern für zwei Jahre abschafft.

„Es ist etwas, was wir sofort tun können, um diesen hart arbeitenden Familien in New York City sofortige Erleichterung zu bringen“, sagte er.

Zusammen mit einer globalen Pandemie, die seit mehr als zwei Jahren andauert, sind Angebot und Nachfrage unvorhersehbar. Aus diesem Grund sehen die Amerikaner einige der höchsten Preise, die sie seit Jahrzehnten für Grundbedürfnisse gesehen haben.

„Die Benzinpreise sind um 50 % gestiegen. Die Energiepreise sind um 30 % und Lebensmittel um 12 % gestiegen“, sagte Barclay.

Der Gesetzgeber sagt, dass die Inflationsraten seit 40 Jahren nicht mehr so ​​hoch waren und der Verbraucherpreisindex, der die Kosten für Güter des täglichen Bedarfs misst, zwischen Dezember 2020 und Dezember 2021 um 7 % gestiegen ist.

Um dies ins rechte Licht zu rücken, sieht eine vierköpfige Familie laut Gesetzgebern des republikanischen Bundesstaates einen monatlichen Kostenanstieg von 513 US-Dollar in ihrem Haushaltsbudget.

Was ist also die Lösung? Sie sagen niedrigere Umsatzsteuer auf alltägliche Artikel wie Benzin, Körperpflegeprodukte, Haushaltsreiniger und Fertiggerichte in Lebensmittelgeschäften und Restaurants.

Der Abgeordnete Ken Blankenbush (R. – 117. Distrikt) schrieb in einer Erklärung: „Ganz gleich, wohin Sie im Distrikt oder Bundesstaat reisen, die Leute sprechen über Inflation. Ich fordere meine Kollegen in der Mehrheit dringend auf, mit uns zusammenzuarbeiten, um unser Anti-Inflationsgesetz zu verabschieden, damit wir den New Yorkern mehr Geld zurückgeben können.

Wir haben den Sprecher der Versammlung, Carl Heastie, einen Demokraten, um seine Meinung zu dem Gesetzentwurf gebeten, aber noch keine Antwort erhalten.

Sowohl in der Staatsversammlung als auch im Senat sind die republikanischen Gesetzgeber der demokratischen Mehrheit zahlenmäßig überlegen, daher ist unklar, wie die Zukunft dieses Gesetzentwurfs aussehen wird.

Urheberrecht 2022 WWNY. Alle Rechte vorbehalten.