Der Sprecher des Krankenhaussystems im Ruhestand gibt Kandidatur für den Sitz im Iowa House bekannt | Politik und Wahlen

Home » Der Sprecher des Krankenhaussystems im Ruhestand gibt Kandidatur für den Sitz im Iowa House bekannt | Politik und Wahlen

Ein pensionierter Sprecher des Krankenhaussystems sagte, er werde als Demokrat für einen offenen Sitz im Iowa House kandidieren, der einen Teil von Davenport repräsentiert.

Craig Cooper gab am Mittwoch seine Kandidatur für Iowa-Hausbezirk 81, das Teile von West- und Nordwest-Davenport umfasst.

Cooper wird sich Ende Januar als leitender Kommunikationsspezialist von Genesis Health System zurückziehen und ist ehemaliger Sport- und Wirtschaftsreporter für die Quad-City Times.

Cooper sagte in einer Erklärung, dass er im Falle seiner Wahl daran arbeiten würde, Lösungen zu finden, um Lücken in Iowas Arbeitskräften zu schließen, insbesondere im Gesundheitswesen und im Bildungswesen. Bereitstellung „sicherer, gut funktionierender öffentlicher Schulen für alle Schüler in Iowa“; das Wahlrecht und den Zugang der Wähler zur Wahlurne zu schützen; und die Reaktion des Staates auf die COVID-19-Pandemie und ihre Erholung zu stärken.

Dazu gehört laut Cooper auch die Einreichung von Gesetzen, die finanzielle Anreize in Form von Stipendien, Stipendien oder Erlass von Studentendarlehen bieten würden, um mehr Lehrer und Krankenschwestern auszubilden.

„Iowas Krankenschwestern und Lehrer waren während der COVID-19-Krise Helden“, sagte er. „Leider haben viele ihre Felder aufgrund von persönlichen Sicherheitsbedenken, familiären Bedürfnissen, emotionalem Stress und überwältigender Erschöpfung verlassen.“