Die Grundlagen der polnischen Wirtschaft sind solide, sagt Zentralbankchef – The First News

Home » Die Grundlagen der polnischen Wirtschaft sind solide, sagt Zentralbankchef – The First News

Pawel Supernak/PAP

Der Gouverneur der Zentralbank sagte gegenüber PAP, dass die polnische Wirtschaft trotz der Tatsache, dass die Bedrohung durch Russlands Invasion in der Ukraine starke Auswirkungen auf die globalen Finanzmärkte hat, weiter wachsen wird.

„Die Grundlagen der polnischen Wirtschaft sind so solide, dass sie selbst in einer so hypothetischen Situation weiterhin in einem rasanten Tempo wachsen wird“, sagte Adam Glapinski, Gouverneur der Nationalbank von Polen (NBP), in einem Interview mit PORRIDGE .

In Bezug auf das derzeit hohe Inflationsniveau sagte Glapinski, die Zentralbank werde entschlossene Maßnahmen ergreifen, um sie zu senken. „Deshalb haben wir die Zinsen erhöht“, sagte er.

Glapinski sagte, dass der PLN-Wechselkurs auch einen starken Einfluss auf die Wirtschaft hatte, fügte jedoch hinzu, dass „sein Niveau von vielen externen Faktoren beeinflusst wurde, wie beispielsweise Stimmungsschwankungen auf den globalen Finanzmärkten“.

Der Gouverneur der NBP fügte hinzu, dass die Stärkung des polnischen Zloty von einer Straffung der Fiskalpolitik begleitet werden sollte, „die derzeit durchgeführt wird, um die Inflation zu reduzieren“.