Die Reisemesse CHEER findet am 15. Februar statt

Home » Die Reisemesse CHEER findet am 15. Februar statt

Der CHEER Travel Club ist nach zwei Jahren COVID-Reisebeschränkungen wieder unterwegs.

Mehrere aufregende Reisen und weitere Details werden in einer Reiseausstellung besprochen, die am Dienstag, den 15. Februar, von 17 bis 19 Uhr im CHEER Community Center in der Sand Hill Road östlich von Georgetown stattfindet. Die Reisen sind für die Öffentlichkeit zugänglich und CHEER-Mitglieder und Freiwillige erhalten Reiserabatte.

Die Ausstellung ist kostenlos, aber Reservierungen sind erforderlich; Reservieren Sie einen Platz, indem Sie Chris Cordrey unter 302-854-2881 oder [email protected] kontaktieren.

Die Non-Profit-Agentur hat sich mit Mike Moyer Travel, einem unabhängigen Cruise Planners-Agenten, zusammengetan, um mehrere Tagesausflüge und Übernachtungen anzubieten. Der erste Ausflug ist ein Tagesausflug am Mittwoch, den 13. April, nach Longwood Gardens in Kennett Square, PA. Besucher können in den Frühling eintreten, wenn Millionen winziger Geophyten die Saison beginnen und den Boden in Frühlingsfarben hüllen.

Eine Fünf-Nächte-Kreuzfahrt auf der Royal Caribbean nach Kanada und Neuengland wird im Mai vom Hafen von Cape Liberty, New Jersey, ablegen. Im Juni ist ein drei- oder viertägiger Ausflug nach Myrtle Beach, South Carolina, geplant.

Ein Tagesausflug zur Philadelphia Flower Show ist für Samstag, den 19. Juni geplant. Die diesjährige Show findet im Freien im FDR Park statt. Das Thema „In voller Blüte“ zeigt, wie die Schönheit der Natur jeden wiederherstellt und Gesundheit, positives Wohlbefinden und Lebensfreude fördert. Die Show gipfelt in einem wunderschönen und farbenfrohen Spektakel.

Reisende können eine Busfahrt nach Lancaster, Pennsylvania, unternehmen, um am Mittwoch, den 17. August, im Sight and Sound Theatre die Show „David: Live on Stage“ zu sehen. Davids Thronbesteigung ist voll von hoch aufragenden Riesen, wilden Tieren und Philistersoldaten. Dieser junge Hirte reist, um ein Mann nach dem Herzen Gottes zu werden.

Der September bietet einen verlängerten Reisemonat, der mit einem Acht-Nächte-Ausflug zu den Lost Canyons des Südwestens beginnt. Die Teilnehmer reisen von Montag, dem 12. September, bis Dienstag, dem 20. September, und genießen die Aussicht von Phoenix, Arizona, nach Las Vegas, Nevada.

Royal Caribbean veranstaltet von Freitag, 30. September, bis Donnerstag, 6. Oktober, eine Sechs-Nächte-Kreuzfahrt nach Bermuda.

Näher an der Heimat bringt eine Nachtbusfahrt die Reisenden im November zum Biltmore Estate in Asheville, North Carolina. Die Teilnehmer entspannen sich inmitten von 8.000 Hektar wunderschöner Landschaft der Blue Ridge Mountains, während sie das luxuriöse Familienhaus von George und Edith Vanderbilt erkunden. Es ist heute so prächtig wie vor über einem Jahrhundert. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Antler Hill Village und Winery.

Für Dienstag, den 29. November, ist ein Tagesausflug zum American Music Theatre in Lancaster für seine jährliche Weihnachtsshow „Home for the Holidays“ geplant. Tolle Musik und Tänze, außergewöhnliche Stimmen, warmer Humor und eine vertraute Urlaubsstimmung erfüllen das Theater.

Abfahrt und Rückfahrt für alle Reisen erfolgen vom CHEER Community Center in Georgetown, wo ausreichend Parkplätze vorhanden sind. Für CHEER-Mitglieder und Freiwillige sind Reiserabatte verfügbar, und öffentliche Anmeldungen sind willkommen.