Die Wirtschaft von South Carolina rutscht noch weiter hinter die regionalen Konkurrenten ab

Home » Die Wirtschaft von South Carolina rutscht noch weiter hinter die regionalen Konkurrenten ab

Auf den Fersen der immer wieder enttäuschenden Beschäftigungsdaten scheint auch die allgemeine Wirtschaft von South Carolina ins Stocken zu geraten … Daten, die die Forderungen nach längst überfälligen Steuererleichterungen für Privatpersonen und kleine Unternehmen zu bestätigen scheinen.

Gemäß aktualisierte Zahlen veröffentlicht letzte Woche vom United States Bureau of Economic Analysis (BE A), das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Bundesstaates Palmetto – d. h. der Wert aller im Staat produzierten Waren und Dienstleistungen – durch anämisches Wachstum angekurbelt 1,6 Prozentpunkte im dritten Quartal 2021 um 272,1 Milliarden US-Dollar.

Und ja, dieses schreckliche Ergebnis beinhaltet eine boomende Erholung des Tourismus … was die Schwierigkeiten (und den zugrunde liegenden Mangel an Wettbewerbsfähigkeit) unterstreicht, die sich auf andere Wirtschaftssektoren auswirken.

Das Wirtschaftswachstum von South Carolina im dritten Quartal des vergangenen Jahres blieb hinter der nationalen Wachstumsrate von zurück 2,3 Prozentpunkte im gleichen Zeitraum – und trieb auch die Wachstumsraten regionaler Wettbewerber in Florida (3,8 Prozentpunkte), Georgien (3,1 Prozentpunkte), Virginia (2,9 Prozentpunkte) und North Carolina (2,4 Prozentpunkte).

Die BIP-Daten der einzelnen Bundesstaaten für das vierte Quartal 2021 – und eine jährliche Schätzung für 2021 – werden von der BEA am 31. März 2022 veröffentlicht.

Im Jahr 2020 ist die Wirtschaft von South Carolina geschrumpft 4,1 Prozentpunktelaut BEA Daten. Dieser Rückgang war größtenteils auf Regierungsschließungen zurückzuführen, die als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie eingeleitet wurden – die im vergangenen Herbst in Wuhan, China, ihren Ursprung hatte.

Wieder einmal blieb Palmetto State jedoch hinter der nationalen „Schwundrate“ zurück – die bei weniger als lag 3,5 Prozentpunkte.

Darüber hinaus war die Kontraktion von South Carolina im Jahr 2020 viel schlimmer als die des regionalen Rivalen North Carolina (weniger 2,5 Prozentpunkte), Georgien (weniger 2,5 Prozentpunkte), Virginia (weniger 2,5 Prozentpunkte) und Florida (weniger 2,9 Prozentpunkte).

Sah …

(Klicke zum Zeigen)

(über: BEA)

Letzte Woche habe ich über das Neueste berichtet Daten vom US Bureau of Labor Statistics (BLS) – was zeigte, dass die Erwerbsquote von South Carolina (der wichtigste Beschäftigungsindikator, den es gibt) den dritten Monat in Folge auf gesunken ist 57 Prozent.

Es war der schlechteste Messwert für diese Metrik seit April – und verband South Carolina mit Alabama und New Mexico für die fünftschlechteste Bewertung im ganzen Land. Nur Kentucky (56,8 %) Mississippi (55,2 %) und West Virginia (55,1 %) schneidet weniger gut ab.

Die nationale Erwerbsquote blieb im Dezember unverändert – Ergebnis beim 61,9 %. Dies ist ein Rückgang gegenüber dem jüngsten Höchststand von 63,4 % unter der Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Donald Trump.

So wie ich oft bemerkt, beobachte ich die Erwerbsbeteiligung viel genauer als die weithin beobachtete Arbeitslosenquote – das ist die Messung, die von Politikern und ihren Sprachrohren der Mainstream-Medien gedankenlos nachgewürgt wird. Ich tue dies, weil im Gegensatz zur Arbeitslosenquote – die nur ein Segment der Arbeitnehmer verfolgt in Arbeitskräfte – es folgt die Erwerbsbeteiligung Größe der Belegschaft selbst. Und in South Carolina bleibt die Belegschaft deutlich niedriger als sie sein sollte (selbst wenn man bedenkt, dass die Rentnerpopulation im Bundesstaat größer als üblich ist).

*****

VERPASSE KEINE GESCHICHTE…

ABONNIEREN SIE HEUTE!

*****

Unabhängig davon, welche wirtschaftliche Kennzahl Sie verfolgen, South Carolinas Kampf ist real …leider tun seine Politiker absolut nichts dagegen.

South Carolinas wettbewerbswidrige Position wurde durch mutige, steuerzahlerfreundliche Schritte in Nachbarstaaten, einschließlich North Carolina, weiter untergraben.

„Während die Politiker von South Carolina neue Wege erfinden, um jeden Cent des Geldes, das sie von unseren Steuerzahlern einziehen, zu sprengen, hat North Carolina – das in den letzten zehn Jahren bereits ein massives Steuererleichterungsprogramm gestartet hat – erneut die Steuern für seine Bürger gesenkt“, bemerkte ich in Dezember unter Bezugnahme auf a 13 Milliarden Dollar Steuersenkung, die im November vom demokratischen Gouverneur des Staates unterzeichnet wurde, Roy Cooper.

Wie der Gouverneur von South Carolina Henry McMaster und der sogenannte „republikanische“ Gesetzgeber hat reagiert?

Indem wir anbieten, den Steuerzahlern die Magerkeit eines Multi-Milliarden-Dollar-Überschusses zurückzugeben…

*****

ÜBER DEN AUTOR …

(über: FITSNews)

Mach Leute ist der Gründungsherausgeber der Medien, die Sie gerade lesen. Vor der Gründung von FITSNews war er Pressesprecher des Gouverneurs von South Carolina. Er lebt mit seiner Frau und sieben Kindern in der Region Midlands des Staates. Und ja, er hat viele Hüte (einschließlich des oben abgebildeten Chicago Blackhawks-Cover).

*****

MÖCHTEN SIE DEN TON SCHNEIDEN?

Haben Sie etwas zu einem unserer Artikel zu sagen? Oder ein Problem, das Sie proaktiv lösen möchten? Wir haben hier bei FITSNews eine Richtlinie für offene Mikrofone! Reichen Sie HIER Ihren eigenen Leserbrief (oder die Gastkolumne) per E-Mail ein. Irgendwelche Ratschläge für eine Geschichte? KLICKEN SIE HIER. Eine technische Frage oder einen Fehler zu melden? KLICKEN SIE HIER.

*****

ERHALTEN SIE DIE NEUESTEN NACHRICHTEN AUS SOUTH CAROLINA IN IHREM INBOX…

*****