Drohnentechnologie, die in der Navajo-Nation verwendet wird, um den Bewohnern das Nötigste zu liefern

Home » Drohnentechnologie, die in der Navajo-Nation verwendet wird, um den Bewohnern das Nötigste zu liefern

Eine Drohne, die Einwohner der Navajo-Nation mit medizinischen Hilfsgütern und anderen lebensnotwendigen Gütern versorgt, ist zum ersten Mal überhaupt gestartet, teilte die Verwaltung am Sonntag, den 23. Januar mit. ( )

Eine Drohne, die medizinische Versorgung und andere wichtige Dinge liefert Navajo-Nation Einwohner wurden zum ersten Mal gestartet, teilte die Verwaltung am Sonntag, den 23. Januar mit.

ZappCare, ein indianisches Innovations- und Technologieunternehmen und MissionGo ermöglichte den Start und präsentierte am 22. Januar Lieferungen an vier Haushalte. Diese Lieferungen umfassten Lebensmittel, medizinische Artikel und Notfallartikel. Einige dieser unentbehrlichen Medizinprodukte sind auch für Tiere bestimmt.

Auch diejenigen, die in abgelegenen Gebieten der Navajo-Nation leben, werden von dieser neuen Technologie profitieren.

„Es ist wirklich eine Ehre, Teil dieses historischen Tages zu sein, an dem wir die Brücke zwischen Regierungsdenken und der unternehmerischen Welt sehen, um unseren großartigen Navajo-Leuten zu dienen. Die Arbeit mit weltbekannten unternehmerischen Köpfen wie Mark Atlan und Scott Plank drängt mich immer dazu, nachzufragen wie wir parallele Möglichkeiten finden können, um unser Land, unsere Ressourcen und unsere Arbeitskräfte zu maximieren. Ich bin dankbar, als Bindeglied zwischen diesen Menschen zu dienen, und hoffe, dass wir weiterhin über den Tellerrand schauen können, wenn wir die Herausforderungen der Nation meistern“, sagte Navajo Nation Vizepräsident Myron Lizer.

Die vier Lieferungen vom 23. Januar umfassten Artikel, die von Ersthelfern, dem Culinary Arts Program der Navajo Technical University und Apothekern zusammengestellt wurden.

Die Drohne „Healing Eagle Feather“ kann bis zu 14 Pfund tragen.

„Wir sind jetzt über 402.000 Navajo-Leute, und wir haben viele Fachleute und junge Menschen, die wissen, wie man diese Technologie nutzt, um unserem Volk zu helfen. Ich sehe diese Gelegenheit als eine der vielen Möglichkeiten, unseren jungen Geist zurückzubringen. Brillant zu Hause um ihrem Volk mit Disziplinen zu dienen, die von der Technik bis zur medizinischen Notfallversorgung reichen“, sagte Jonathan Nez, Präsident der Navajo Nation.

Die Technologie, so hofft Nez, wird die ländliche Adressierung, geologische Untersuchungen und vielleicht eines Tages die Zustellung von Stimmzetteln verbessern, um den Zugang zur Stimmabgabe zu verbessern.

Ähnliche Beiträge:

Schalten Sie FOX 10 Phoenix ein, um die neuesten Nachrichten zu erhalten: