Eltern verbinden sich mit ihren NICU-Babys über Live-Streaming-Technologie

Home » Eltern verbinden sich mit ihren NICU-Babys über Live-Streaming-Technologie

Madison, Wis. (WMTV) – Eltern, die Zeit außerhalb ihrer NICU-Babys verbringen, können sich mit ihnen von überall aus verbinden, indem sie die Live-Streaming-Technologie eines Madison-Krankenhauses verwenden.

Die Neugeborenen-Intensivstation (NICU) des SSM Health St. Mary’s Hospital verwendet AngelEye-Kameras, mit denen Familien ihre Neugeborenen sehen können, wenn sie nicht im Krankenhaus sein können. Das Krankenhaus sagte, die Kameras seien mit Erlaubnis der Familie eingeschaltet und die Eltern könnten über eine Smartphone-App mit ihnen interagieren.

Kirsten Steinke sagte, sie benutze das Tool fast täglich. Steinke, eine erstmalige Mutter, brachte Morgan drei Monate zu früh zur Welt.

„Wir nennen sie ‚Mighty Morgan‘, weil sie mit 2 Pfund 8 Unzen herauskam“, sagte sie.

Tagsüber sieht Steinke selbst die Fortschritte, die Morgan macht. Aber nachts sagte Steinke, sie gehe nach Hause, um „einen Anschein von Normalität zu bewahren“ und sich um ihre geistige Gesundheit zu kümmern.

„Es zerreißt einem irgendwie das Herz, sie auf der neonatologischen Intensivstation zu lassen, ohne sich so untröstlich zu fühlen, weil man jederzeit sein Handy einschalten und sie sehen und sie zu einem Teil seines Lebens machen kann“, sagte Steinke.

Cheryl Ordens, eine auf der Intensivstation ausgebildete Krankenschwester, sagte, dass Technologie den Stress reduzieren kann, den Eltern beim Verlassen des Krankenhauses empfinden. Sie sagte auch, dass Mütter zusätzliche Vorteile sehen können, wenn sie den Live-Stream während des Abpumpens ansehen, wie z. B. eine erhöhte Milchmenge.

„Mighty Morgan“ wird voraussichtlich noch einige Wochen im Krankenhaus bleiben. Um sie zu überwachen, plant Steinke, die App mehrmals täglich zu nutzen.

„Es ist, als würde man die Realität nach Hause bringen, denn sonst wäre die Realität nicht zu Hause, und das ist uns sehr wichtig“, sagte sie.

Urheberrecht 2022 WMTV. Alle Rechte vorbehalten.