Entwicklung unserer lokalen Wirtschaft und Rettung von Bell Bowl Prairie

Home » Entwicklung unserer lokalen Wirtschaft und Rettung von Bell Bowl Prairie

Wie Bürgermeister Greg Jury in seinem am 9. Januar veröffentlichten Leserbrief sagte, ist die Erweiterung des Chicago Rockford International Airport ein Schlüsselfaktor, um neue Entwicklungen in die Gegend von Rockford zu locken.

Das Flughafengelände umfasst jedoch eine äußerst seltene Grünlandart, die als Rest „Trockenkiesgrünland“ bezeichnet wird.

Der aktuelle Ausbauplan des Flughafens beinhaltet Zerstörung dieses Naturschatzes.

Eine Koalition lokaler Umweltgruppen und Freiwilliger glaubt, dass die Erweiterung in Zusammenarbeit mit dem Flughafenpersonal jedes der Erweiterungsziele der Flughafenbehörde erreichen und gleichzeitig die kostbare natürliche Ressource erhalten kann.

Illinois trägt den Spitznamen „Prairie State“. Das ist heute leider kaum mehr zeitgemäß. Von den 22 Millionen Morgen einheimischer Prärie, die vor 200 Jahren existierten, sind weniger als 2.300 oder weniger als 1/100 Prozent übrig geblieben. Unsere Prärie Bell Bowl schützt etwa 25 dieser Morgen.

Folgendes: Prairie kann die Flughafenerweiterung mit alternativem Design überleben

Darüber hinaus ist Bell Bowl Prairie einer von 11 Standorten im gesamten Winnebago County, die im Illinois Natural Areas Inventory, einer Liste hochwertiger Naturgebiete im gesamten Bundesstaat, als Kategorie I (High Quality) ausgewiesen sind.

Unsere Prärie Bell Bowl entstand vor etwa 8.000 Jahren während des Rückzugs der Gletscher am Ende der letzten Eiszeit. Die Flora, Fauna und Gemeinschaft ungewöhnlicher Bodenorganismen kann nicht an anderen Standorten verpflanzt oder nachgebildet werden.

Die bundesweit vom Aussterben bedrohte Rosthummel und mehrere staatlich gefährdete Pflanzen und Tiere sind in der Prärie dokumentiert. Bei Zerstörung sind die Wiese und all ihre einzigartigen Teile für immer verloren.

Es gibt weniger als 18 Hektar dieser Art von hochwertigem Grünland im Bundesstaat. Es ist äußerst selten und wertvoll. Das Grasland bindet Kohlenstoff, infiltriert Regenwasser, reduziert Überschwemmungen, reinigt das Wasser, das in unseren Trinkwassergrundwasserleiter gelangt, und bietet uns andere Vorteile, die auf Tausende von Dollar pro Morgen geschätzt werden.

Im Jahr 1968 stand der Gründer des Natural Land Institute, George Fell, vor Bulldozern, die damit begannen, die Bell Bowl-Prärie für den Ausbau des Flughafens zu zerstören. Nachdem der damalige Gouverneur Samuel Shapiro eingegriffen hatte, erklärte sich die Flughafenbehörde bereit, die Prärie zu erhalten und die Verwaltung des Landes an das Natural Land Institute zu übergeben, indem sie invasive Arten entfernte und regelmäßig vorgeschriebene Verbrennungen durchführte, jedes Mal in Abstimmung mit der Flughafenverwaltung.

Der Bundesstaat Illinois hat der Flughafenbehörde kürzlich 3,6 Millionen US-Dollar im Rahmen des Rebuild Illinois Airport Capital Improvement Program zugesprochen. Anstatt dieses Geld zu verwenden, um eine Straße durch das Grasland zu bauen und es so für immer zu zerstören, kann ein Teil dieses Geldes verwendet werden, um die Erweiterung so umzugestalten, dass die Straße umgeleitet wird, um das Grasland zu vermeiden.

Die bestehende Straße kann entweder ausgebaut oder eine neue Straße in einem ökologisch weniger sensiblen Gebiet gebaut werden. Wir befinden uns derzeit im 6. großen Aussterben auf diesem Planeten, und der Schutz dieses seltenen Edelsteins ist nicht mehr nur eine lokale Angelegenheit.

Wir können die wirtschaftliche Expansion haben, die der Flughafen bietet UND dieses seltene Grasland schützen. Es gibt eine Vielzahl von Bemühungen an der Basis, diese Prärie und die vom Aussterben bedrohte Biene zu schützen.

Der Flughafen Rockford kann ein Leuchtturm des erleuchteten Designs sein. Viele Flughäfen des Landes schützen ihre natürlichen Ressourcen. Es ist nicht schwer.

Die Greater Rockford Airport Authority muss ihrem strategischen Plan treu bleiben, der behauptet, die Umwelt zu schützen. Bitte tun Sie das Richtige für jetzt und für zukünftige Generationen.

Paul Baits aus Rockford ist Vorstandsvorsitzender des Natural Land Institute.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Rockford Register Star: Entwicklung unserer lokalen Wirtschaft und Rettung von Bell Bowl Prairie