FishHawk-Studentin Ashlyn Cook sammelt Lebensmittel für die Seeds of Hope

Home » FishHawk-Studentin Ashlyn Cook sammelt Lebensmittel für die Seeds of Hope
Ashlyn Cook, eine Schülerin der Newsome High School, organisierte in ihrer Gemeinde eine Spendenaktion für Seeds of Hope.

An Thanksgiving 2021 startete Ashlyn Cook, eine Neulingin an der Newsome High School, mit Seeds of Hope, einer Wohltätigkeits- und Freiwilligenorganisation aus Lithia, eine Essensaktion bei ihrer Lichtshow in der Nachbarschaft. Cook wusste, dass eine Freundin von ihr Freiwilligenarbeit bei Seeds of Hope leistete, und nutzte ihre Verbindung, um die Organisation zu kontaktieren. Unter Anleitung von Seeds of Hope konnte Cook während der Weihnachtszeit eine Essens- und Geldspendenaktion organisieren.

„Ich wollte der Gemeinschaft auf irgendeine Weise etwas zurückgeben“, sagte Cook über ihre Entscheidung, eine Essensaktion zu starten.

Jedes Jahr veranstalten etwa 36 Haushalte in seiner Nachbarschaft auf der FishHawk Ranch eine Lichtshow für ihre Gemeinde, also sah Cook dies als die perfekte Gelegenheit, einen Stand für Lebensmittelspenden einzurichten. Zwischen Thanksgiving und Weihnachten sammelte sie jede Nacht zwei bis vier Stunden lang Essen, wenn Autos vorbeifuhren. Seeds of Hope wurden Spenden zur Verteilung gegeben, und während der einmonatigen Fahrt sammelten sie 4.200 US-Dollar und 30 Tüten mit Lebensmitteln für die Familien.

„Ich habe gelernt, wie man organisiert und führt und nicht zu viel auf sich nimmt“, sagte Cook über die Erfahrung, eine Essensaktion zu leiten.

Cook erklärte, dass sie plant, den Food Drive zu einer jährlichen Veranstaltung zu machen und ihn auch in den nächsten drei Jahren an der High School leiten wird. Danach werden sein Bruder und seine Nachbarn die Tradition übernehmen.

Seeds of Hope ist eine gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation, die teilweise von Studenten betrieben wird, um bedürftigen Familien vor Ort Hoffnung und Nahrung zu bringen. Mit Hilfe seiner Freiwilligen verteilt er Lebensmittelkisten an die Gemeinde und spendet am Wochenende Lebensmittel an Schüler, die auf kostenlose Schulmahlzeiten angewiesen sind.

„Wir hoffen, gemeinnützige Stunden anbieten zu können, die nicht nur das Leben der Bedürftigen berühren, sondern auch die Herzen der örtlichen Studenten berühren, was ein Interesse an lebenslangen Freiwilligenaktivitäten wecken kann“, heißt es auf seiner Website.

Um sich der Mission Seeds of Hope anzuschließen, senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder [email protected] Weitere Informationen finden Sie auf seiner Website unter sohopefl.edu.