Informa Markets Fashion for Change Incubator begrüßt neue Marken – Sourcing Journal

Home » Informa Markets Fashion for Change Incubator begrüßt neue Marken – Sourcing Journal

Todd Patrick, Kwasi Paul, Carlton Jones und viele mehr gehören zu den neuen Marken, die dem Inkubatorprogramm von Informa Markets Fashion for Change (IMFC) beitreten.

Informa Markets Fashion, der Eigentümer der kommenden Magic-, Coterie-, Project- und Sourcing-at-Magic-Messen, hat das Programm im Jahr 2020 ins Leben gerufen, um Bündnisse, Inklusion und Gleichberechtigung innerhalb der Modegemeinschaft durch Programme zu fördern, die Minderheiten, Frauen und Modemarken im Besitz von LGBTQIA+ unterstützen.

Die Project 2022-Ausgabe des Programms, die für eine dritte Staffel zurückkehrt, wird Unternehmen in Schwarzbesitz ins Rampenlicht rücken. Jede Marke erhält eine kostenlose Fläche für eine Saison im Project Las Vegas, das vom 14. bis 16. Februar im Las Vegas Convention Center stattfindet. Darüber hinaus werden die Marken in personalisierten Inhalten, Social-Media-Marketing und Werbeaktionen im Vorfeld und während der Messe hervorgehoben.

„Auf dem heutigen Markt suchen Verbraucher und Einzelhändler weiterhin nach neuen, unbekannten Designern“, sagte Kelly Helfman, Präsidentin von Informa Markets Fashion. „Wir hoffen, diesen unglaublichen Marken den Weg zu ebnen, ihre Reichweite in der Branche zu erweitern und sie mit Einzelhändlern in Kontakt zu bringen, die nach einer neuen Sichtweise von Designern suchen, die authentisch repräsentieren und widerspiegeln, wer sie sind.“

Zu den Marken, die auf der Project ausstellen, gehören die nachhaltige Damenmarke Lola Faturoti Loves, die vor allem für ihre bedruckten Denims und farbenfrohen Loungewear bekannt ist; Herren-Streetwear-Label Todd Patrick, inspiriert von Motor City; und Mischmarken Carlton Jones und Kwasi Paul. XOF Skincare präsentiert seine biologischen Unisex-Produkte und Terminal B bietet seine von Reisen inspirierten Düfte an. Weitere Aussteller sind die Lifestyle-Marke Nappy Head Club, Under Komfort, BMC und Miletree Candles.

Als Teil der Initiative erhalten alle Marken und Designer Mentoring und Führungsberatung durch das IMFC-Komitee, das sich aus Führungskräften von Informa Markets Fashion mit einem Hintergrund in Branding, Marketing, Social Media, Finanzen und Vertrieb zusammensetzt.

„Wir erkennen die Verantwortung an, die wir als wichtiger Branchenvermittler haben, unsere Ressourcen zu nutzen, um Designtalente besser zu unterstützen und eine Plattform zu schaffen, um ihre Arbeit zu präsentieren“, fügte Helfman hinzu.

Die Förderung neuer Talente wird am ersten Tag der Show sicherlich ein Thema sein, wenn die Hauptredner Dapper Dan, Empfänger des CFDA Geoffrey Beene Lifetime Achievement Award 2021, und die Journalistin und Jurorin Elaine Welteroth von „Project Runway“ über die digitale Evolution der Mode und die Rolle von Influencern sprechen in der heutigen Welt und ihre persönlichen Erfahrungen als schwarze Designer in der Branche.

Das Project Las Vegas wird auch Seminare zu Streetwear, Mode in der Metaverse und saisonalen Trends veranstalten, und die Rivet x Project Awards werden die Besten im Bereich Denim auszeichnen.