Internationale Top-Fashion-News der Woche | 06.02.22

Home » Internationale Top-Fashion-News der Woche | 06.02.22

Die Art Direktoren von Nina Ricci verlassen das Unternehmen und Gigi Hadid tritt dem „Next in Fashion“-Panel bei. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten internationalen Modenachrichten der Woche.

Art Direktoren von Nina Ricci Part Ways

Rushemy Botter und Lisi Herrebrugh verlassen Nina Ricci, da sich das Haus auf zugänglichen Luxus und einen Vorstoß in Richtung Digital konzentriert. In einer vom Label geteilten Erklärung haben die beiden künstlerischen Leiter eine „einvernehmliche Vereinbarung“ getroffen, nach der Ablösung von Guillaume Henry im Jahr 2018 zu gehen. Das Unternehmen werde sich auf eine „kreative und innovative neue Ausrichtung für Nina Ricci“ konzentrieren, heißt es in der Erklärung. Das Paar wird seine Aufmerksamkeit nun auf Botter, ihre eigene Marke, richten. Nina Riccis Ersatz muss noch bekannt gegeben werden.

„Im gegenseitigen Einvernehmen und nach dreieinhalb Jahren intensiver Zusammenarbeit haben das Haus Nina Ricci und seine beiden künstlerischen Leiter Lisi Herrebrugh und Rushemy Botter vereinbart, ihre Partnerschaft zu beenden“, heißt es in der Pressemitteilung. „Das Haus Nina Ricci dankt Lisi und Rushemy herzlich für ihre poetischen Interpretationen der Kollektionen der Marke, die Nina Ricci einen neuen Ansatz und eine neue Modernität verliehen haben, an denen wir auch in Zukunft weiterarbeiten werden.“

KKW Stars in der Kampagne von Balenciaga

Kim Kardashian ist das Gesicht der neuesten Kampagne von Balenciaga. Der Reality-TV-Star und Business-Mogul ist der Star einer Reihe von Fotos und trägt eine Reihe von Designerstücken, darunter ein komplett schwarzes Bodycon-Ensemble mit einer neongrünen Le Cagole-Tasche. Andere Bilder zeigen sie in einem Mantel mit Leopardenmuster und Sock Boots und einem super taillierten Mantel mit einer Sanduhr-Handtasche. Sie spielt neben anderen Balenciaga-Musen, darunter Justin Bieber und Isabelle Huppert. Die Fotoserie fand in Kardashians Haus in Calabasas statt, wo sie auf der Couch liegend zu sehen ist und ein offensichtliches Selfie macht. Fotografiert wurde die Kampagne von Stef Mitchell. Die Bilder werden weltweit auf Werbetafeln gezeigt, darunter auch im Théâtre de la Ville in Paris.

Jasmine Tookes und Josephine Skriver gründen eine Sportbekleidungsmarke

Die Supermodels und Victoria’s-Secret-Favoriten Jasmine Tookes und Josephine Skriver tun sich für ihre Activewear-Linie Joja zusammen. Es geht auf den Wellness-Instagram-Account zurück, den sie 2016 gemeinsam gestartet haben und der sich auf den Aufbau einer mode- und fitnessorientierten Community konzentriert. Joja umfasst 28 Teile, erhältlich in den Größen XS bis 2XL, und zelebriert die Schönheit von Sportbekleidung über Leistung. Die Models, die sich seit 12 Jahren kennen, verbrachten viel Zeit damit, die Details jeder Marke zu recherchieren, mit der sie gearbeitet und gemodelt haben, und kreierten eine Kollektion, die sie auf der Straße und im Fitnessstudio tragen würden.

„Joja begann mit dem Fundament, Menschen und uns selbst zu inspirieren. Wir wollten unsere Workouts teilen, weil es so viele Mythen über das Gewichtheben und die gesundheitlichen Aspekte weiblicher Fitness im Allgemeinen gibt“, sagte Josephine Skriver, „einfach diese Reise teilen zu können und wie unterschiedlich es für jeden von uns ist, während es Spaß macht, es gemeinsam zu tun. Wir wollten dies zu unserer Kollektion und der Marke hinzufügen.

Gigi Hadid wurde zum Co-Moderator von Next in Fashion ernannt

Gigi Hadid ist die neue Co-Moderatorin der zweiten Staffel von Next in Fashion. Die von Tan France moderierte TV-Show wird auf Netflix ausgestrahlt. Hadid ersetzt Alexa Chung, die in ihrer ersten Staffel Co-Moderatorin war, bevor sie gestrichen wurde. Obwohl unklar ist, warum Chung nicht zurückkehrt, sind die Fans froh, dass er verlängert wurde, nachdem er später fallen gelassen wurde.

Next in Fashion ist eine Reality-TV-Show, die erstmals 2020 ausgestrahlt wurde, in der Hoffnung, den nächsten großen Namen in der Mode zu finden. Der Gewinner erhält einen Geldpreis von 250.000 US-Dollar und die Chance, seine Stücke bei Net-A-Porter verkauft zu sehen. „Wer hätte gedacht, als wir uns vor 4 Jahren auf Facetime trafen, dass wir gemeinsam NEXT IN FASHION TOGETHER veranstalten würden!“ Lesen Sie ein Statement von Gigi und Tan auf Instagram. „Sie haben richtig gelesen! Das Geheimnis ist gelüftet. Machen Sie sich besser bereit, das Casting ist jetzt offen … “Details zum Veröffentlichungsdatum müssen noch bestätigt werden.

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Neuigkeiten und Updates in Ihren Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.