Ist der internationale Fußball ein Barometer für Sportreisen nach der Pandemie?

Home » Ist der internationale Fußball ein Barometer für Sportreisen nach der Pandemie?

Die anhaltende Popularität des Fußballs auf der ganzen Welt wird immer bestehen bleiben.

Doch als später in diesem Jahr die größte Touristenattraktion des internationalen Sports mit dem alle vier Jahre stattfindenden FIFA World Cup-Turnier näher rückt, zeigen neue Untersuchungen, dass die Ticketpreise in einigen der besten Fußballligen der Welt gestiegen sind – ein potenzielles Barometer dafür, wie Sportreisen nach der Pandemie als Franchiseunternehmen aussehen werden nach zwei Jahren Inaktivität oder reduzierter Lüfterleistung einfallen.

DIE WERBUNG

jetzt im Trend

BudgetAir.com, ein internationaler Online-Reisespezialist mit Sitz in Amsterdam, Niederlande, hat veröffentlicht eine Studie, die den Preis für Fußball in Stadien in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt aufzeigt. Die Studie analysierte und verglich die aktuellen Ticketpreise, den Gesamtmarktwert der Spieler in jeder Liga, die Qualität jeder Liga und die durchschnittliche Anzahl der pro Spiel erzielten Tore, um eine umfassende Einschätzung des Preises für Fußball und des Unterhaltungswerts der Fans zu erhalten . in verschiedenen Ligen auf der ganzen Welt.

„Wir wollten, dass die Studie den aktuellen Ticketmarkt in jedem Land erfasst und einige der Herausforderungen aufzeigt, denen Fußballfans bei der Beschaffung von Tickets während der Pandemie gegenüberstehen“, sagte Steffen Boon, Global Marketing Director bei Travix, in einer Erklärung. Travix half bei der Durchführung der Studie. „In einigen Ligen bedeutet die hohe Nachfrage, dass alle offiziellen Tickets von zahlenden Clubmitgliedern gekauft werden, insbesondere für Premium-Spiele zwischen Top-Teams und insbesondere in dieser Zeit, in der das Angebot aufgrund von Schließungen reduziert ist. Stadien in einigen Ländern.“

Die Studie ergab, dass die Ticketpreise in Zukunft nicht mehr so ​​​​günstig sein werden wie vor der COVID-19-Pandemie, die Anfang 2020 begann.

Da die internationalen Grenzbeschränkungen allmählich gelockert werden, sammelte die Studie von BudgetAir.com Ticketpreise von offiziellen Verkaufsstellen und dem Sekundärmarkt – wo Touristen und Reisende sie oft kaufen müssen – und erstellte eine durchschnittliche Abweichung vom Median des Datensatzes, um die Kosten zu vergleichen Tickets in jeder Liga.

Es überrascht nicht, dass der teuerste Ticketpreis, der in 28 untersuchten Ligen auf der ganzen Welt gefunden wurde, die englische Premier League war, die als beste Liga der Welt gilt, obwohl die Bundesliga in Deutschland und die Serie A in Italien sie unterstützen.

Dennoch ergab die Studie, dass die durchschnittlichen Ticketkosten für ein Spiel der englischen Premier League (EPL) um 332,90 % höher waren als die durchschnittlichen Mediankosten.

Etwas überraschend war allerdings die Liga mit dem zweithöchsten Preisgeld. Ein Ticket für ein Spiel der Major League Soccer (MLS) in den Vereinigten Staaten – keine Liga, die als vergleichbar mit der EPL, der Bundesliga, der Serie A, der La Liga in Spanien oder der Ligue1 in Frankreich angesehen wird – ist im Median um 278 % höher (0,29 %).

Tatsächlich ergab die Studie, dass MLS nur das 15. beste Preis-Leistungs-Verhältnis in der Liga-/Spielerwertung hatte, eine Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses, das Fans erhalten, aber immer noch den zweithöchsten Preis in der Ligawertung hatte Ticketerhöhung.‘

Auf MLS folgten La Liga, Bundesliga, Ligue1, Serie A, Primeira Liga in Portugal und Eredivisie in den Niederlanden bei den Kosten pro Ticket über den Datensatzmedien.

„Für Touristen, die ein Spiel sehen möchten, bedeutet dies, dass sie stattdessen die Websites von Ticket-Händlern nutzen müssen, wo sie oft auf sehr überhöhte Preise stoßen“, sagte Boon.

Die Qatar Stars League hat die billigsten Tickets, vor der chilenischen Primera División und der paraguayischen Primera Division.

Katar wird die Weltmeisterschaft 2022 im November und Dezember ausrichten.