Kristi Noem, Gouverneurin von South Dakota, unterstützt Herbster beim Gouverneurswahlkampf in Nebraska | Politik

Home » Kristi Noem, Gouverneurin von South Dakota, unterstützt Herbster beim Gouverneurswahlkampf in Nebraska | Politik





„Ich bin stolz darauf, Charles W. Herbster als nächsten Gouverneur von Nebraska zu unterstützen.“ Das sagte die Gouverneurin von South Dakota, Kristi Noem, in einer Pressemitteilung.


ASSOZIIERTE PRESSE




Werfen Sie einen Blick auf die Kandidaten, die sich für das Rennen des Gouverneurs von Nebraska 2022 angekündigt haben.







Im Wahlkampf der Republikaner um die Nachfolge des Gouverneurs von Nebraska, Pete Ricketts, gab der Kandidat Charles W. Herbster bekannt, dass er eine Bestätigung von der Gouverneurin von South Dakota, Kristi Noem, erhalten habe.

Die Entwicklung positioniert zwei prominente republikanische Gouverneure, Ricketts und Noem, auf entgegengesetzten Seiten der primären Rasse. Ricketts unterstützte im Januar Jim Pillen, einen Viehzüchter und Regenten an der Universität von Nebraska.






Karl Herster

Herbarium


Pillen und Herbster gelten als Rennfavoriten.

Herbster, ein Geschäftsmann aus Falls City, der für seine Unterstützung für den ehemaligen Präsidenten Donald Trump wirbt, kündigte am Mittwochmorgen in einer Pressemitteilung der Kampagne Noems Unterstützung an.

„Ich bin stolz darauf, Charles W. Herbster als nächsten Gouverneur von Nebraska zu unterstützen. Charles ist ein starker Konservativer und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als erfolgreicher Farmer, Viehzüchter und Geschäftsmann“, sagte Noem in Herbsters Wahlkampferklärung.