Kronos Performing Arts Association präsentiert das KRONOS FESTIVAL

Home » Kronos Performing Arts Association präsentiert das KRONOS FESTIVAL

Das in San Francisco ansässige Kronos Quartet/Kronos Performing Arts Association präsentiert das Kronos Festival, das siebte jährliche Musikfestival von Kronos, vom 7. bis 9. April 2022 im SFJAZZ Center.

Das diesjährige Festival unterstreicht das Engagement von Kronos für kreative Zusammenarbeit, ein integratives Repertoire und tiefe, langjährige Beziehungen zu Künstlern auf der ganzen Welt. Die dreitägige Feier umfasst fünf Weltpremieren; ikonische Werke aus dem umfangreichen Repertoire von Kronos; eine Geburtstagsfeier; und drei Kompositionen, die im Rahmen des bahnbrechenden Kronos-Projekts Fifty for the Future: The Kronos Learning Repertoire in Auftrag gegeben wurden. Der Komponist, Arrangeur und Posaunist Jacob Garchik, der eine lange und fruchtbare künstlerische Beziehung zum Ensemble pflegt, ist der diesjährige Artist in Residence.

Die diesjährigen Weltpremieren sind von Hawa Kassé Mady Diabaté, Jonathan Berger, inti figgis-vizueta, Mahsa Vahdat und Soo Yeon Lyuh. Besondere Gäste sind Schriftsteller und Performer Rinde EckertMultiinstrumentalistin Vân-Ánh Vanessa Võ, Haegeum-Meisterin Lyuh, Sängerin Vahdat und Pipa-Virtuose Wu Man.

„Das Kronos Festival feiert die Erweiterung der Kreativität“, sagt Kronos-Gründer und künstlerischer Leiter David Harrington. „Wir zollen all jenen Tribut, die entschlossen sind, unsere musikalische Zukunft trotz aller Widrigkeiten mitzugestalten. Umgeben von Freunden hoffen wir, dass das Festival unser Publikum mit Energie versorgt. Live-Musik kann ein Mikrokosmos sein, wenn wir der sich entfaltenden Zukunft lauschen.“

„Ich hatte das große Privileg, in den letzten 16 Jahren mit dem Kronos Quartet zusammenzuarbeiten“, sagte Garchik. „Gemeinsam haben wir über 110 Musikwerke aus der ganzen Welt geschaffen. Ich habe es immer genossen, hinter den Kulissen zu arbeiten und mit einer Vielzahl von Künstlern zusammenzuarbeiten, aber ich freue mich sehr, mit dem Kronos Festival meine eigene Chance zu haben, im Rampenlicht zu stehen. „

Ellen Reid SOUNDWALK, ein kostenloses, GPS-fähiges öffentliches Kunstwerk im Golden Gate Park, das 2021 im Rahmen des Kronos Festivals vorgestellt wurde, wird auch im Golden Gate Park zu sehen sein. Und die intime Kronos Labs-Festivalreihe kehrt am Samstagnachmittag zurück.

Donnerstag, 7. April 2022, Programm #1, 19:30 Uhr

Kronos Quartett mit Special Guest Jacob Garchik

Das Kronos Festival 2022 beginnt am Donnerstag, den 7. April mit der Weltpremiere von Janety, einem fröhlichen Werk der malischen Sängerin Griot Hawa Kassé Mady Diabaté, das zum 40. Geburtstag von KPAA-CEO und Kronos-Direktorin Janet Cowperthwaite geschrieben wurde. Als Mitglied des berühmten Trio Da Kali-Ensembles ist Diabatés Arbeit von Tegere Tulon inspiriert, einer Tradition von Klatschliedern und -tänzen, die spontan von Mädchen in ländlichen Dörfern im Süden Malis geschaffen wurde. Janety präsentiert eine Gastband junger Musiker und zollt dem Anführer und unerschütterlichen Verteidiger von Kronos Tribut. Artist-in-Residence Jacob Garchik tritt dem Posaunen- und Tubaquartett für Upon a Star bei, einer von Garchik arrangierten Suite nach Musik von Steven Spielberg Filme. Das Programm endet mit Cadenza on the Night Plain, einem 13-sätzigen Werk, das von einem der produktivsten und kreativsten Mitarbeiter des Ensembles, Terry Riley, für Kronos geschrieben wurde. Der Musikkritiker Kyle Gann nannte Cadenza on the Night Plain „ein archetypisches Kronos-Stück“.

Freitag, 8. April 2022, 19:30 Uhr, Programm #2, 19:30 Uhr

Kronos Quartett mit besonderen Gästen Rinde Eckert und Vân-Ânh Võ

Am Freitag, den 8. April um 19:30 Uhr enthüllt Kronos zwei der neuesten Werke, die im Rahmen von Fifty for the Future veröffentlicht wurden: Das Kronos Learning Repertoire, ein beispielloses Quartettauftrags-, Aufführungs-, Ausbildungs- und Vermächtnisprojekt an Streichern, das entworfen und entwickelt wurde . herausgegeben von Cowperthwaite. Zu den Werken gehören Maduswara des indonesischen Komponisten und Sängers Gamelan Peni Candra Rini und YanYanKliYan Senamido #2 der beninischen Singer-Songwriterin Angélique Kidjo. Ebenfalls auf dem Programm stehen Oasis, eine einsätzige Komposition des aserbaidschanischen Komponisten Franghiz Ali-Zadeh und eines der Markenzeichen von Kronos, sowie Flow, ein eindringliches Werk von Kronos Laurie Anderson arrangiert von Jacob.

Zum Abschluss des Programms die Uraufführung der My Lai Suite, adaptiert vom Komponisten Jonathan Berger und dem Librettisten Harriet Scott Chessmans gefeierte Oper weiter Hughes Thompson, der Hubschrauberpilot der Armee während des Vietnamkriegs, der tapfer in das Massaker des US-Militärs an unbewaffneten vietnamesischen Zivilisten eingriff. Special Guest Sänger Rinde Eckert und Meisterinstrumentalist Vân-Ánh Võ auftreten.

Samstag, 9. April 2022, Programm Nr. 3, 19:30 Uhr

Kronos Quartett mit Special Guests Soo Yeon Lyuh, Mahsa Vahdat und Wu Man

Programm #3 schließt das Kronos Festival 2022 mit drei Weltpremieren ab, die für Kronos geschrieben wurden. inti figgis-vizuetas Musik von dir selbst ist ein Stück über „Verbindung zu Menschen, die hier sind und noch nicht sind“. Die iranische Sängerin Mahsa Vahdat tritt in Where Is Your Voice auf, einem neuen Originalsong, der von Aftab Darvishi arrangiert wurde. Der koreanisch-amerikanische Komponist und Haegeum-Meister Soo Yeon Lyuh betritt die Bühne in Tattoo (Extended Version), der kraftvollen Reaktion des Künstlers auf einen herzzerreißenden Vorfall in Berkeley, Kalifornien, bei dem jemand eine Waffe auf sein Auto abgefeuert hat. Philipp Glas“ Orion: China, geschrieben für die Kulturolympiade in Athen im Sommer 2004, betrachtet die Beziehung zwischen der Erde und den Sternbildern, wie sie von den vielen Kulturen der Welt interpretiert wird, und zeigt die virtuose Wu Man Pipa.

Das Programm umfasst auch das Quartett Nr. 4 der über neunzigjährigen russischen Komponistin Sofia Gubaidulina, eines der wichtigsten Werke von Kronos in seiner umfangreichen Auftragssammlung; und Jacob Garchiks Storyteller, ein 16-minütiges Werk mit Archivaufnahmen des legendären Peter Seeger singen, sprechen und sein Banjo spielen. „Storyteller“ war eines der Werke auf der Aufnahme „Long Time Passing: Kronos Quartet and Friends Celebrate“ aus dem Jahr 2020 Peter Seegereine Hommage an den verstorbenen Volksmusiker und Aktivisten.

Samstag, 9. April: Kronos Labs, 14:00 und 17:00 Uhr

Kronos Labs bietet um 14:00 Uhr eine kostenlose Aufführung mit studentischen Musikern aus der gesamten Bay Area an, die Werke aus Fifty for the Future aufführen, darunter mehrere Arrangements von Garchik. Um 17 Uhr wird Garchik von einer All-Star-Band der besten Blechbläser der Bay Area für The Heavens begleitet: The Atheist Gospel Trombone Choir, eine neunteilige Suite für Posaunen, Tuba und Schlagzeug.

Ellen Reid SOUNDWALK im Golden Gate Park, fortlaufend, kostenlos

SOUNDWALK ist ein GPS-fähiges öffentliches Kunstwerk, das Musik verwendet, die von Reid komponiert und von Kronos und anderen aufgeführt wird, um die natürliche Umgebung zu beleuchten. SOUNDWALK ist auf seine Umgebung abgestimmt und wurde geschaffen, um eine tiefere Verbindung mit der Natur und die Erforschung ikonischer Räume zu fördern. Die Zuhörer greifen über eine kostenlose Smartphone-App auf das Werk zu und erleben eine dynamische Klanglandschaft, die akribisch auf die Landschaft und die Attraktionen des Parks abgebildet ist.

PROGRAMM UND ZEITEN

Donnerstag, 7.4

PROGRAMM #1, 19:30 Uhr, Auditorium Miner

Kronos Quartett mit Special Guest Jacob Garchik

Jacob Garchik / Upon A Star * Bay Area Premiere mit Jacob Garchik, Posaune, Tuba

Hawa Kassé Mady Diabaté (arr. Jacob Garchik) / Tegere Tulon: V. Janety **

Uraufführung mit Jacob Garchik und studentischen Musikern

Terry Riley / Cadenza on the Night Plain * Einleitung

Kadenz: Violine I

Wo war die Weisheit, als wir nach Westen gingen?

Kadenz: Alt

Rundgang durch die Kühlabteilung von Old Timers; Die Ältesten organisieren ein Frühlingsfest;

Gehen Sie auf ernsthaftere Dinge zu

Kadenz: Violine II

Rolling Thunder-Tuning

Der Nachtschrei der schwarzen Büffelfrau

Kadenz: Cello

Versammlung des Spiral-Clans; Captain Jack hat das letzte Wort

Freitag, 8. April

PROGRAMM #2, 19:30 Uhr, Auditorium Miner

Kronos Quartett mit besonderen Gästen Rinde Eckert und Vân-Ânh Vanessa Võ

Peni Candra Rini (arr. Jacob Garchik) / Maduswara **

Franghiz Ali-Zadeh / Oase *

Angelique Kidjo (arr. Jacob Garchik) / YanYanKliYan Senamido #2 **

Laurie Anderson (arr. Jacob Garchik) / Flux +

Meine Lai-Suite * Weltpremiere

Adaptiert von My Lai: Eine Oper für Tenor, Streichquartett und vietnamesische Instrumente

Jonathan Berger, Komponist

Harriet Scott Schachmann, Librettist

Rinde EckertStimme

Vân-Ánh Võ, t’rưng, ​​​​?’àn ba??u, ?’àn tranh

samstag 9 april

KRONOS-LABORS

14 Uhr, Joe Henderson Labor

Kronos Lab / Fünfzig für die Zukunft von Kronos mit Jacob Garchik

Auftritte von Musikerschülern mehrerer Schulen in der Bay Area, moderiert von Jacob Garchik

17 Uhr, Joe Henderson Labor

Kronos Lab / The Heavens von Jacob Garchik: The Atheist Gospel Posaunenchor

Aus dem Kopf von Jacob Garchik kommt ein erstaunliches und umwerfendes Zeugnis für die Macht der Vernunft. Garchik leitet eine All-Star-Band der besten Bläser der Bay Area, die eine neunteilige Suite für Posaunen, Tuba und Schlagzeug aufführt.

PROGRAMM #3, 19:30 Uhr, Auditorium Miner

Kronos Quartett mit Special Guests Soo Yeon Lyuh, Mahsa Vahdat und Wu Man

Soo Yeon Lyuh / Tattoo (erweiterte Fassung) *Weltpremiere

mit Special Guest Soo Yeon Lyuh, haegeum

Mahsa Vahdat (arr. Aftab Darvishi) / Where Is Your Voice * Weltpremiere

mit Special Guest Mahsa Vahdat, Gesang

Philipp Glas (arr. Michael Riesmann) / Orion: China +

mit besonderem Gast Wu Man, Pipa

inti figgis-vizueta / music by yourself * Uraufführung

Sofia Gubaidulina / Quartett Nr. 4*

Jacob Garchik / Geschichtenerzähler *

Weitere Programmierungen folgen. Programmänderungen vorbehalten.