Kryptowährung und NFT: Wirtschaft der Zukunft oder ungewisse Investition?

Home » Kryptowährung und NFT: Wirtschaft der Zukunft oder ungewisse Investition?
Bildnachweis: Shutterstock

SPOKANE, Washington – Wenn Sie einer der wenigen sind, die noch nichts von Kryptowährung oder NFT gehört haben, fühlen Sie sich nicht ausgeschlossen.

Viele hören von diesem neuen Aktienmarkt und wie er einige Menschen reich gemacht hat. Es ist jetzt fast unmöglich, soziale Medien zu durchsuchen, ohne jemanden zu sehen, der eine neue Sammlung von Kryptowährung oder NFT fördert.

Also, was ist es? Kryptowährung ist im Grunde eine digitale Währung, die auf einem virtuellen Aktienmarkt schwankt. Menschen können ihr echtes Geld in eine virtuelle Form umwandeln und damit Dinge kaufen oder es in verschiedene Online-Märkte investieren.

Es wird Kryptowährung genannt, weil alle seine Gelder verschlüsselt sind, was bedeutet, dass sie sicherer sind. Da sich Krypto auf seinem eigenen privaten Markt befindet, sind alle seine Transaktionen von Banken und Regierungen getrennt, was es zu einer sehr einzigartigen Zahlungsform macht.

Die beliebteste Form der Kryptowährung ist Bitcoin. Bitcoin war die erste jemals geschaffene Kryptowährung und machte viele Menschen zu Millionären. Frühe Bitcoin-Investoren sahen, wie der Marktpreis in die Höhe schoss, als es anfing, an Fahrt zu gewinnen. Einige kauften 2011 einen Bitcoin für einen Dollar, während ein Bitcoin heute etwa 37.000 Dollar wert ist.

Viele andere Kryptowährungen versuchen, diesen Bitcoin-Boom nachzuahmen. Ethereum ist eine weitere Form von Krypto, die in letzter Zeit vor allem aufgrund der Einführung von NFTs an Bedeutung gewonnen hat.

Wenn Sie in letzter Zeit Twitter geöffnet haben, haben Sie wahrscheinlich mindestens eine Person gesehen, die ihren neuen NFT anwendet. Kurz für „nicht fungible Token“, NFTs sind einzigartige digitale Vermögenswerte, die Menschen nur mit Ethereum kaufen können. Die häufigste Form von NFT ist digitale Kunst, die zu lächerlichen Preisen verkauft werden kann.

Auch Promis springen auf diesen teuren neuen Trend auf. Jimmy Fallon, Stephen Curry und viele andere Prominente haben NFTs für Hunderttausende von Dollar gekauft. Jimmy Fallons NFT wird auf über 200.000 Dollar geschätzt.

Die beliebtesten NFTs stammen vom Bored Ape Yacht Club, einem Digitalkünstler, der viele bunte Variationen des Affen verkauft, den Sie oben sehen. Sie fragen sich vielleicht, warum jemand so viel für ein Bild von einem Affen bezahlen würde? Nun, Käufer haben ihre Gründe.

Die Hoffnung ist, dass der Wert von NFTs im Laufe der Zeit steigt, was bedeutet, dass diejenigen, die diese digitalen Fotos kaufen, sie in Zukunft für einen höheren Preis weiterverkaufen können. Basierend darauf, wie sich der Kryptowährungsmarkt in letzter Zeit verhalten hat, könnten NFTs jedoch eine drohende Katastrophe sein.

Der Kryptomarkt fiel letzte Woche, rund 1,4 Billionen Dollar lösten sich in Luft auf. Die meisten Kryptos gehen langsam zurück, aber dies zeigt, wie unzuverlässig der Kryptomarkt manchmal sein kann.

Während einige jetzt Geld verdienen, hoffen andere auf einen weiteren Anstieg. Die Leute legen ihre Ersparnisse in Krypto an, und nur die Zeit wird zeigen, ob sich ihre Investitionen tatsächlich auszahlen.

Obwohl es einige Menschen zu Millionären gemacht hat, könnten Krypto-Neulinge eine bittere Überraschung erleben.

LESEN: Das Sozialhaus „The New 63“ wird am ehemaligen Standort Rocky Rococo eröffnet

LESEN: „Sehr zuversichtlich“: So wird die Sicherheit der staatlichen Brücke in Washington bestimmt