Neue Forschungsergebnisse deuten auf ein erfolgreiches Jahr 2022 für die Wirtschaft von Evansville hin

Home » Neue Forschungsergebnisse deuten auf ein erfolgreiches Jahr 2022 für die Wirtschaft von Evansville hin

Evansville, Ind. (WFIE) – Die Stadt Evansville erhält einige gute Nachrichten bezüglich ihrer Wirtschaft.

Neu Indiana Business Review-Forschung deutet darauf hin, dass 2022 noch erfolgreicher werden könnte als 2021.

Diese Forschung stammt aus Dr. Mohammad Khayum an der University of Southern Indiana.

Er sagt, Evansville sei eine der „am stärksten von der Produktion abhängigen Metropolregionen“ des Landes. Das betrifft nach seinen Recherchen die Wirtschaft der Stadt.

Der Bürgermeister von Evansville, Lloyd Winnecke, gibt zu, dass es schwierig sein kann, sich zwei Jahre lang in der Coronavirus-Pandemie einen wirtschaftlichen Erfolg vorzustellen.

Die Daten in diesem Artikel deuten jedoch darauf hin, dass die Stadt genau das tut.

Laut Dr. Khayum sind die Arbeitslosenquoten in Evansville im Jahr 2021 zusammen mit einem gestiegenen Beschäftigungswachstum zurückgegangen.

Die Daten deuten darauf hin, dass Community-Partner wie Toyota und Berry Global viel damit zu tun haben.

„Das sind Fahrer“, sagt Bürgermeister Winnecke. „Sie sind die absoluten Treiber. Wenn also ein Toyota oder ein Berry Global Investitionen in Höhe von mehreren Millionen Dollar tätigt, zeigt dies zunächst einmal das Vertrauen dieser Führungskräfte in die Fähigkeit unserer Region, Arbeitskräfte anzuziehen. Es zeigt auch Vertrauen in das, was in unserer Region wirtschaftlich passiert.

Wie Bürgermeister Winnecke sagte, bedeuten mehr Investitionen mehr Arbeitsplätze.

„Die Leute werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass mehr als 15 % der Belegschaft in der Fertigung in der Gegend von Evansville arbeitet“, sagte Bürgermeister Winnecke. „Das ist eine große Zahl.“

Mehr Jobs bedeuten mehr Geld in den Taschen der Hoosiers im Südwesten von Indiana. Tatsächlich bis zu 6,5 % mehr Silber, laut Dr. Khayums Forschung,

„Ob es die Zahl der Erwerbstätigen ist“, sagt Bürgermeisterin Winnecke, „wie deren Gehälter und Sozialleistungen aussehen, eben das große Ganze.“

Die Untersuchungen von Dr. Khayum deuten auch darauf hin, dass 2022 4.700 zusätzliche Arbeitsplätze in Evansville entstehen könnten.

Bürgermeister Winnecke sagt, es braucht ein Team.

„Es ist nicht nur eine Person oder eine kleine Gruppe von Menschen“, sagte Bürgermeister Winnecke. „Es ist eine Gemeinschaftsleistung. Es ist die Geschäftswelt. Dies ist die Non-Profit-Welt. Es ist die Religionsgemeinschaft, der Beitrag aller ist gerade in dieser Zeit wichtig.

Bürgermeister Winnecke betonte, dass solche Erfolge nicht über Nacht eintreten. Er sagt, dass diese Ziele tatsächlich Teil eines Plans namens „Talent 2025“ sind – der darauf abzielt, die Bevölkerung der Stadt zu vergrößern und die Bereitschaft der Arbeitskräfte im Laufe der Zeit zu verbessern.

Urheberrecht 2022 WFIE. Alle Rechte vorbehalten.