Panther reisen nach Kolumbien, um South Carolina einzuladen

Home » Panther reisen nach Kolumbien, um South Carolina einzuladen

Kolumbien, South Carolina—Das Streckenteam der High Point University reist zum South Carolina Invitational. Dies ist das erste Mal seit Januar 2020, dass die HPU auf den Campus in South Carolina zurückkehrt.

South Carolina-Einladung

Wann: Freitag und Samstag (28.-29. Januar)

Wo: Kolumbien, South Carolina | Carolina-Interieur

Live-Ergebnisse | Programm

Bereich: Allen, Anderson University, Benedict College, Bethune Cookman, Brewton-Parker College, Campbell University, Charleston Southern University, Claflin University, College of Charleston, Columbia College, Columbia International, Converse College, East Carolina, Edward Waters University, Embry-Riddle, Emmanuel College , Emory University, Erskine College, Florida International University, Fort Lauderdale, Furman, Hampton University, High Point University, Johnson C. Smith, Lenoir Rhyne, Limestone University, Mercer University, Meridian Community College, Mississippi College, Norfolk State University, North Greenville University , Queens University of Charlotte, Savannah State University, Shorter University, South Carolina, Southern Wesleyan University, USC Upstate, VCU, The Citadel, UNC Charlotte, Waynesburg, Western Carolina, Wingate, Winthrop, Wofford.

Panther in Kolumbien zu beobachten

Springende Panther

Sydney Horn wird versuchen, bereits in dieser Saison auf einen starken Start aufzubauen, da sie im Stabhochsprung antreten wird. Mackenzie-Horn wird auch versuchen, an diesem Wochenende in Schwung zu bleiben. Mackenzie sprang Anfang dieses Monats 4,09 m.

Alicia Dawson wird an diesem Wochenende wieder im Dreisprung und im Weitsprung springen. Freddie Allen wird im Weitsprung wieder im Einsatz sein. Allen hat derzeit die 48. beste Weitsprungmarke des Landes mit einer Marke von 7,34 m, er wird versuchen, diese zu verbessern und an diesem Wochenende in der Rangliste nach oben zu klettern. Deron Dudley wird über 60m und 200m antreten.

Chris Van Niekerk möchte auf seinem Rekordwochenende vom vergangenen Wochenende aufbauen, während er sich darauf vorbereitet, im Kugelstoßen und Kugelstoßen anzutreten.

Die Panthers werden ein Trio von Läufern in Aktion auf den 3000 m haben, einschließlich Stefan Grau, Jan Miller und Spencer Smucker.

Die große Rückkehr

Lea Bolden und Jordan Morrison wird an diesem Wochenende über 200 m wieder für die Panthers im Einsatz sein. Morrison wird auch bei den 400 m antreten.

Schlagzeilen vom vergangenen Wochenende

Chris Van Niekerk stellte einen großen Schulrekord im Kugelstoßen auf, als er am Samstagnachmittag 18,88 m warf und den ersten Platz belegte. Dieser Wurf brach seinen eigenen Schulrekord von 17,62 m, den er im Dezember auch auf der Hallenbahn von Liberty aufgestellt hatte. Dieser Wurf war auch der beste in der Geschichte des Big South Conference Indoor Track und schlug Ryan Smiths (Liberty) Marke von 18,33 m, die seit 2012 aufgestellt worden war. Van Niekerks Marke von 18,88 m ist derzeit der 16. Platz im Land. Freshman Alex Hoffman stellte mit 16,29 m eine satte persönliche Bestleistung auf und belegte den siebten Platz.

In der zweiten Woche in Folge stellte Dudley einen weiteren Schulrekord auf. Diesmal waren es die 200 m, wo er mit einer Zeit von 21,55 ins Ziel kam. Dudley hält jetzt die Hallenrekorde der HPU-Schule über 60 m und 200 m. Dudley wurde Dritter über 60 m mit einer Zeit von 6,83.

#DefendTheTeam x #NextLevel x #GoHPU