PhD-Stelle Beobachtungspyramide mit hyperspektralen Nanosatelliten für Ozeanforschung an der NORWEGIAN UNIVERSITY OF SCIENCE & TECHNOLOGY – NTNU

Home » PhD-Stelle Beobachtungspyramide mit hyperspektralen Nanosatelliten für Ozeanforschung an der NORWEGIAN UNIVERSITY OF SCIENCE & TECHNOLOGY – NTNU

Über die Stelle

Für das HYPSCI-Projekt – Observation Pyramid with Hyperspectral Nano-Satellites for Ocean Sciences – haben wir eine Doktorandenstelle zu besetzen.

Das übergeordnete Ziel des HYPSCI-Projekts ist es zu zeigen, dass hyperspektrale Bilder von kleinen Satelliten in Kombination mit Beobachtungen aus geringer Höhe und vor Ort von Bojen, Schiffen und autonomen Fahrzeugen einen sehr effektiven Ansatz für die Erforschung mariner Ökosysteme bieten, der von einem Pol aus relevant ist zu anderen und zu unterschiedlichen Zeiten. und räumliche Skalen. Das Projekt zielt darauf ab, das Potenzial dieses disruptiven Konzepts einer Beobachtungspyramide zu demonstrieren, indem es die einzigartigen Satelliten der NTNU mit hyperspektralen Bildgebern (HYPSO) und die langjährige Forschung und Infrastruktur der NTNU innerhalb ihres Exzellenzzentrums für autonome Marineoperationen und -systeme (AMOS) nutzt. Das Projekt bringt ein Team führender Wissenschaftler zusammen, die auf Fernerkundung, autonome Systeme, hyperspektrale Bildgebung, kleine Satellitensysteme, Ozeanmodellierung, Biooptik, Biogeochemie und Ökologie spezialisiert sind.

Physik und Biologie, zum Beispiel Algenblüten im Ozean, können mit Ozeanmodellen simuliert werden. Die Modelle sind jedoch unsicher, und eine bessere Genauigkeit kann erreicht werden, indem Beobachtungen verwendet werden, um ihren Zustand zu korrigieren. Der HYPSO-Satellit liefert hyperspektrale Bilddaten, eine neue Messquelle mit großem Potenzial zur Beobachtung laufender Algenblüten und anderer Meeresphänomene.

Diese Position ist für einen Doktoranden, der innerhalb des HYPSCI-Teams an Ozeanmodellierung und HYPSO-Datenassimilation arbeiten wird. Die Position ist dem außerordentlichen Professor Morten Omholt Alver unterstellt, der der leitende Betreuer sein wird.

Beruflichen Pflichten

Bei einer Promotionsstelle wird eine vollständige Promotionsausbildung bis zur Promotion angestrebt.

Der Doktorand wird an einer Reihe herausfordernder und interessanter Aufgaben arbeiten:

  • Beteiligen Sie sich an einem interdisziplinären Team, das an der Meeresbeobachtung durch Satellitenfernerkundung, Drohnen, Oberflächeneinheiten, Unterwassereinheiten und Modellen arbeitet
  • Ensemble-Simulationen, Datenfusion und Assimilation
  • Verbessern und nutzen Sie das Ozeanmodell SINMOD für die Ozeanbeobachtung in Echtzeit

Auswahlkriterien erforderlich

  • Sie sollten über eine einschlägige Berufsausbildung in Cyber ​​Engineering, Ozeanmodellierung, numerischer Mathematik/Statistik oder ähnlichem verfügen.
  • Ihre Ausbildung muss einem fünfjährigen norwegischen Studienprogramm entsprechen, in dem 120 Credits auf Master-Ebene erworben werden.
  • Sie müssen einen starken akademischen Hintergrund aus Ihrem früheren Studium und eine Durchschnittsnote aus dem Master-Programm oder einer gleichwertigen Ausbildung haben, die auf der NTNU-Bewertungsskala mindestens B entspricht. Wenn Sie keine Noten aus früheren Studien haben, müssen Sie eine ebenso gute akademische Grundlage haben. Wenn Sie über einen niedrigeren akademischen Grad verfügen, können Sie begutachtet werden, wenn Sie nachweisen können, dass Sie für eine Promotion besonders geeignet sind.
  • Sie müssen die Zulassungsvoraussetzungen zum Promotionsstudium der Fakultät erfüllen (https://www.ntnu.edu/ie/research/phd).

Die Ernennung erfolgt nach den geltenden Vorschriften bzgl Staatsangestellte und Beamte und Ordnungen über die Grade Philosophiae Doctor (PhD) und Philosodophiae Doctor (PhD) in der künstlerischen Forschung Nationale Richtlinien für die Berufung als PhD, Postdoktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Bevorzugte Auswahlkriterien

Relevante Qualifikationen für Kandidaten sind:

  • Numerische Modellierung
  • Schätzungstheorie
  • Statistiken
  • Programmierung (z. B. Python, Matlab, Fortran)
  • Physikalische und biologische Ozeanographie
  • Gute schriftliche und mündliche Englischkenntnisse. Beherrschung der norwegischen Sprache ist von Vorteil, aber nicht erforderlich.

Persönliche Eigenschaften

Bei der Beurteilung des qualifiziertesten Bewerbers werden Ausbildung, Erfahrung und persönliche Qualitäten sowie Motivation auf der Grundlage der in der Ausschreibung angegebenen Qualifikationsanforderungen berücksichtigt. Folgende persönliche Eigenschaften sind erwünscht:

  • Ein Problemlöser
  • Ergebnisorientiert
  • guter Kommunikator
  • Bereit zu lernen

Wir bieten

Gehalt und Konditionen

Doktoranden werden gemäß Code 1017 bezahlt und erhalten normalerweise brutto ab NOK 491.200 pro Jahr vor Steuern, je nach Qualifikation und Dienstalter. Vom Gehalt werden 2 % als Beitrag zum norwegischen Rentenfonds für den öffentlichen Dienst abgezogen.

Die Anstellungsdauer beträgt 3 Jahre.

Voraussetzung für die Berufung auf eine Promotionsstelle ist die Zulassung zum Promotionsstudiengang Kybernetische Ingenieurwissenschaften (https://www.ntnu.edu/studies/phtk) innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Beschäftigung und dass Sie während der Beschäftigungszeit an einem organisierten Promotionsprogramm teilnehmen.

Die Beauftragung muss in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften für Angestellte und Beamte des Staates und den Gesetzen zur Kontrolle des Exports strategischer Güter, Dienstleistungen und Technologien erfolgen. Bewerber, die nach Prüfung der Bewerbung und des Anhangs die Kriterien des letztgenannten Gesetzes nicht erfüllen, werden von der Einstellung bei der NTNU ausgeschlossen. Nach dem Termin sollten Sie damit rechnen, dass es zu Veränderungen im Arbeitsbereich kommen kann.

Voraussetzung ist die tägliche Anwesenheit und Erreichbarkeit der Einrichtung.

Über die Anwendung

Die der Bewertung zugrunde zu legenden Bewerbungs- und Nachweisdokumente müssen in englischer Sprache verfasst sein.

Veröffentlichungen und andere wissenschaftliche Arbeiten müssen der Bewerbung folgen. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen nur anhand der zum Bewerbungsschluss vorliegenden Informationen geprüft werden. Stellen Sie sicher, dass aus Ihrer Bewerbung eindeutig hervorgeht, inwiefern Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen die oben genannten Kriterien erfüllen.

Der Antrag muss enthalten:

  • Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome
  • Zeugnisse sowie Bachelor- und Masterabschlüsse. Wenn Sie das Masterstudium nicht abgeschlossen haben, müssen Sie eine Bestätigung über die Abgabe der Masterarbeit einreichen.
  • Ein Exemplar der Masterarbeit. Wenn Sie Ihre Masterarbeit kürzlich eingereicht haben, können Sie ein Abschlussarbeitsprojekt beifügen. Der Nachweis eines abgeschlossenen Masterstudiums ist vor Stellenantritt vorzulegen.
  • Name und Anschrift von drei Schiedsrichtern
  • Wenn Sie Publikationen oder andere relevante Forschungsergebnisse haben

Sofern Sie Ihre Ausbildung ganz oder teilweise im Ausland absolviert haben, bitten wir Sie zusätzlich um Nachweise über den Umfang und die Qualität Ihrer gesamten Ausbildung, sowohl Bachelor als auch Master, sowie weiterer weiterführender Studiengänge. Die Beschreibung der erforderlichen Dokumentation finden Sie hier Hier. Wenn Sie bereits eine Erklärung von NOKUT haben, fügen Sie diese bitte ebenfalls bei.

Gemeinsame Arbeiten werden berücksichtigt. Wenn Ihr Beitrag zur gemeinsamen Arbeit schwer erkennbar ist, müssen Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Beteiligung beifügen.

Bei der Bewertung des qualifiziertesten Kandidaten wird der Schwerpunkt auf Bildung, Erfahrung sowie persönliche und zwischenmenschliche Qualitäten gelegt. Auch Motivation, Ambitionen und Potenzial zählen bei der Bewertung der Kandidaten.

NTNU verpflichtet sich, die Bewertungskriterien für die Forschungsqualität gemäß zu befolgen Die Deklaration von San Francisco zur Forschungsbewertung – DORA.

allgemeine Informationen

Arbeiten bei NTNU

Ein gutes Arbeitsumfeld zeichnet sich durch Vielfalt aus. Wir ermutigen qualifizierte Bewerber, sich zu bewerben, unabhängig von Geschlecht, funktionellen Fähigkeiten oder kulturellem Hintergrund.

Die Stadt Trondheim ist eine moderne europäische Stadt mit einer reichen Kulturszene. Trondheim ist Norwegens Innovationshauptstadt mit 200.000 Einwohnern. Der norwegische Wohlfahrtsstaat, einschließlich Gesundheitsversorgung, Schulen, Kindergärten und allgemeiner Gleichstellung, ist wahrscheinlich der beste seiner Art weltweit. Bezuschusste professionelle Tagesbetreuung für Kinder ist leicht zugänglich. Darüber hinaus bietet Trondheim großartige Bildungsmöglichkeiten (einschließlich internationaler Schulen) und Möglichkeiten, Natur, Kultur und Familienleben zu genießen und hat eine niedrige Kriminalitätsrate und saubere Luft.

Als Mitarbeiter von NTNU müssen Sie sich jederzeit an die Änderungen halten, die die Entwicklung des Themas mit sich bringt, und die angenommenen organisatorischen Änderungen.

Gemäß dem Gesetz über die Öffentlichkeitsarbeit (Offentleglova) können Ihr Name, Ihr Alter, Ihre Funktion und Ihre Gemeinde veröffentlicht werden, auch wenn Sie beantragt haben, dass Ihr Name nicht in die Kandidatenliste aufgenommen wird.

Wenn Sie Fragen zu der Position haben, wenden Sie sich bitte an Morten Omholt Alver, Telefon +47 95150321, E-Mail [email protected]

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung elektronisch per ein jobbnorge.no mit Lebenslauf, Diplomen und Zeugnissen. Anderweitig eingereichte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Für europäische Masterabschlüsse außerhalb Norwegens muss das Diploma Supplement beigefügt werden. Chinesische Bewerber müssen eine Master-Bestätigung vorlegen Verifizierung der chinesischen Anmeldeinformationen (CHSI).

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, müssen Sie beglaubigte Kopien von Zeugnissen und Referenzschreiben beilegen. Bitte beachten Sie die Antragsnummer 2022/6637 bei der Bewerbung.

Bewerbungsschluss: 25.02.22.

NTNU – Wissen für eine bessere Welt

Die Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie (NTNU) schafft Wissen für eine bessere Welt und Lösungen, die den Alltag verändern können.

Institut für Cyber ​​Engineering (ITK)

Kybernetische Technik ist das Studium der automatischen Steuerung und Überwachung dynamischer Systeme. Wir entwickeln die Technologien von morgen durch enge Zusammenarbeit mit Industrie und Wissenschaft, sowohl in Norwegen als auch im Ausland. Die Abteilung trägt zur Digitalisierung, Automatisierung und Robotisierung der Gesellschaft bei. das Abteilung für Kybernetik ist eine der sieben Abteilungen der Fakultät für Informationstechnik und Elektrotechnik.

Termin 25. Februar 2022
Arbeitgeber NTNU – Norwegische Universität für Wissenschaft und Technologie
Gemeinde Trondheim
Umfang Vollzeit
Dauer Projekt
Ort der Dienstleistung Trondheim