Pipedrive verbessert seinen Service mit Rackspace-Technologie

Home » Pipedrive verbessert seinen Service mit Rackspace-Technologie

NEW YORK, 27. Januar 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Pipedrivedie weltweit führende CRM- und intelligente Revenue-Management-Plattform für kleine Unternehmen, gab heute die Eröffnung einer neuen Rackspace OpenStack Private Cloud-Umgebung in Großbritannien bekannt, die von Rackspace Technology betrieben wird® (NASDAQ: RXT), ein führender Anbieter von End-to-End-Multicloud-Technologielösungen.

Die jetzt betriebsbereite private Cloud-Umgebung bringt Pipedrive näher an seine europäischen Kunden außerhalb der EU, einschließlich Großbritannien. Diese Präsenz ermöglicht es Pipedrive, Reaktionszeiten zu minimieren und die Sicherheits-, Compliance- und Datenhoheitsanforderungen dieser Gebiete zu erfüllen.

Darüber hinaus wird Pipedrive seine Managed Amazon Web Services (AWS)-Umgebung verbessern, um zusätzliche Anwendungsregionen über AWS einzuführen und so seine Reichweite für Kunden weiter auszubauen.

Pipedrive, das in Estland geborene und in New York ansässige Unicorn-Technologieunternehmen, fügt das britische Rechenzentrum als vierte Cloud-Region hinzu, um die Plattform besser auf die regionalen Kundenbedürfnisse abzustimmen. Diese Ergänzung reduziert auch das Risiko für Kunden im unwahrscheinlichen Fall von Rechenzentrums- oder Konnektivitätsproblemen auf der ganzen Welt durch eine Strategie für mehrere Regionen. Dies reduziert das Risiko einer Überlastung oder Überlastung der Plattform und damit die Notwendigkeit einer technischen Abhilfe.

Nach diesem Start plant Pipedrive auch seine ersten Kundenmigrationen in die Region.

Agur Jõgi, CTO, Pipedrive, sagte: „Pipedrive hat sich dramatisch von einem Start-up im Jahr 2010 zu einem Unternehmen mit fast 100.000 Benutzern in über 150 Ländern auf der ganzen Welt entwickelt. Wir profitieren erheblich von den Innovationen, die Rackspace Technology seinen Kunden bietet, und als Managed-Cloud-Anbieter helfen sie uns bei der Skalierung, um unserem schnell wachsenden Kundenstamm gerecht zu werden.

Andy Brierley, UK Managing Director bei Rackspace Technology, sagte: „Pipedrive verlässt sich auf branchenführende Technologien für maximale Sicherheit und Verfügbarkeit, die unsere robusten und innovativen Cloud-Funktionen bieten. Während Pipedrive weiter wächst, wird es von unserem flexiblen Ansatz und unserem Expertenteam unterstützt, um die besten Ergebnisse für seine Kunden zu ermöglichen.

Pipedrive verwaltet auch die Rechenzentrumsinfrastruktur in Frankfurt und Chicago, die beide von Rackspace Technology bereitgestellt werden.

Über Pipedrive
Pipedrive wurde 2010 gegründet und ist die führende CRM- und intelligente Revenue-Management-Plattform für kleine Unternehmen. Heute wird Pipedrive von den Vertriebsteams von fast 100.000 Unternehmen weltweit eingesetzt. Pipedrive hat seinen Hauptsitz in New York und Niederlassungen in Europa und den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen wird von einem Mehrheitsaktionär, Vista Equity Partners, und Bessemer Venture Partners, Insight Partners, Atomico, DTCP und Rembrandt Venture Partners unterstützt. Lerne mehr über www.pipedrive.com.

Über Rackspace-Technologie
Rackspace Technology ist ein führendes Unternehmen für End-to-End-Multicloud-Technologiedienste. Wir können die Cloud-Umgebungen unserer Kunden auf allen wichtigen Technologieplattformen entwerfen, aufbauen und betreiben, unabhängig vom Technologie-Stack oder Bereitstellungsmodell. Wir arbeiten mit unseren Kunden in jeder Phase ihrer Cloud-Reise zusammen und ermöglichen ihnen, Anwendungen zu modernisieren, neue Produkte zu entwickeln und innovative Technologien einzuführen.

Medienkontakt
Devika Mistry
EMEA Rackspace Technology Geschäftskommunikation
[email protected]