PM Modi zum Thema Klima: Was ist ein „ökologischer Lebensstil“?, India News News

Home » PM Modi zum Thema Klima: Was ist ein „ökologischer Lebensstil“?, India News News

Premierminister Narendra Modi betonte während seiner Rede auf der WEF Davos Agenda 2022, dass die indische Industrie das Engagement des Landes für „saubere, grüne, nachhaltige und zuverlässige Energie“ unterstützt.

Der indische Premierminister versicherte, dass die indische Industrie „mit der Regierung zusammenarbeiten wird, um bis 2070 Netto-Null zu erreichen“.

„Diese Wachstumsphase wird so grün, sie wird so sauber, sie wird so nachhaltig, sie wird so zuverlässig sein“, sagte der indische Premierminister.

Lesen Sie auch | „Wir bieten der Welt einen Strauß Hoffnung“: Modi bietet an, beim WEF „in Indien zu investieren“.

Hauptmerkmale der Rede von PM Modi:

Premierminister Modi hat sich gegen „die derzeitige Wirtschaft des Nehmens, Herstellens, Verwendens und Wegwerfens und den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft“ ausgesprochen.

Premierminister Modi sagte, „Lifestyle for Environment“ sei hilfreich bei der Bewältigung der Klimaherausforderungen.

Der indische Premierminister betonte, dass die Welt mit „3 Ps“ – „Pro Planet People“ – eine Basisbewegung starten sollte.

Premierminister Modi griff auch die „Kultur der Verschwendung“ und den „Konsumismus“ an und sagte, dies habe „die Klimaherausforderung noch ernster“ gemacht.

Auf der COP26 in Glasgow im vergangenen Jahr stellte PM Modi die Grundlagen des „Eine-Welt“-Konzepts vor und erklärte, dass das „Wort“ lautet: „LIFE … L, I, F, E, was für Lifestyle For Environment steht.“ Der Minister hatte dies getan forderte die führenden Politiker der Welt auf, Lifestyle For Environment (LIFE) als Kampagne zu übernehmen.

Der Premierminister hatte gesagt, es solle „bewusste und vorsätzliche Verwendung statt sinnlosen und zerstörerischen Konsums“ geben. Premierminister Modi hat außerdem beschlossen, dass Indien die CO2-Emissionen bis 2030 um eine Milliarde Tonnen reduzieren wird.

(Mit Agenturbeiträgen)