Politik in Texas: 5 Demokraten wollen Justizminister Ken Paxton stürzen

Home » Politik in Texas: 5 Demokraten wollen Justizminister Ken Paxton stürzen
HOUSTON, Texas (KTRK) – Drei Republikaner versuchen, die Nominierung ihrer Partei zu gewinnen, aber jetzt kandidieren fünf Demokraten, um Generalstaatsanwalt Ken Paxton abzusetzen.

Zu den demokratischen Kandidaten gehören ein ehemaliger Bürgermeister, zwei Bürgerrechtsanwälte und ein ehemaliger Richter. Sie alle sagten ABC13, dass sie glauben, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um den Sitz des Generalstaatsanwalts zu gewinnen und Texas in eine neue Richtung zu führen.

Joe Jaworski, ehemaliger Bürgermeister von Galveston und texanischer Anwalt der dritten Generation, sagte gegenüber ABC13, er sei die beste Wahl, um den derzeitigen Republikaner Paxton zu ersetzen. Jaworski sagte, seine oberste Priorität sei es, den Verbrauchern in Texas zu helfen.

„Es geht um Integrität und um die Liebe zu meinem Zustand“, sagte er. „Der Generalstaatsanwalt sollte Verbraucherschutzklagen für alle Texaner einleiten; Republikaner, Demokraten, Unabhängige zum Beispiel, die sich dafür einsetzen, dass Medicare Ansprüche rechtzeitig und angemessen bezahlt.“

Mike Fields, ein weiterer demokratischer Kandidat für die Nominierung, ist ein ehemaliger Angestellter des Büros des Generalstaatsanwalts und ein pensionierter Richter. Fields sagte, er wolle Mäßigung und gesunden Menschenverstand in die staatliche Politik zurückbringen.

Anstatt Spenden zu sammeln, finanziert Fields seine Kampagne selbst.

„Wir müssen sicherstellen, dass unsere Sozialpolitik mit unseren wirtschaftlichen Zielen übereinstimmt“, sagte er. „Texas hat die neuntgrößte Volkswirtschaft der Welt, und soziale Probleme führen zu wirtschaftlichen Problemen.“

Fields möchte die politische Konversation vom Extrem zum Gemäßigten führen. Auf die Frage von ABC13, ob ein Moderater gewinnen könne, antwortete Fields: „Sie können sicher herrschen. Können sie gewinnen? Ich hoffe es. Sonst ist alles Wahnsinn.“

Denken Sie daran, dass es auch vier Republikaner gibt, die um die Nominierung wetteifern.

Drei von ihnen sind Herausforderer von Paxton, der wegen mehrerer Verbrechen im Zusammenhang mit der Sicherheit angeklagt ist und Gegenstand einer laufenden Bundesuntersuchung wegen Machtmissbrauchs und Korruption ist. Alle Republikaner sprechen davon, die Integrität des Amtes wiederherzustellen, ebenso wie die Demokraten, mit denen wir am Mittwoch gesprochen haben.

SIEHE VERWANDTE GESCHICHTE: Ken Paxton hat das Gesetz gebrochen und muss Dokumente im Zusammenhang mit der Kundgebung vom 6. Januar freigeben, sagt der Bezirksstaatsanwalt

„Es gab einen historischen Angriff auf die bürgerlichen Freiheiten in Texas. Er wurde durch den derzeitigen Generalstaatsanwalt verstärkt“, sagte der Bürgerrechtsanwalt Lee Merritt.

Merritt sagte, er denke, das größte Problem bestehe darin, sicherzustellen, dass alle Texaner das Recht und die Fähigkeit haben, zu wählen.

Entscheidender Moment im Bundesstaat Texas“, sagte Merritt. „Texas verändert sich, und wir haben eine einzigartige Reaktion als Reaktion auf diese Veränderung erlebt. Es stehen die wesentlichen Bestandteile unserer Demokratie auf dem Spiel, angefangen beim Wahlrecht.“

Es könnte die beste Chance für den Demokraten sein, seinen ersten landesweiten Job seit 1994 zu gewinnen. Fünf Demokraten hoffen, nach dem 1. März der Kandidat zu sein. Wir haben die Kampagne der Kandidatin Rochelle Garza mehrmals kontaktiert, aber keine Antwort für ein Interview erhalten. Die Vorwahlen finden am 1. März statt und die vorgezogene Stimmabgabe beginnt am 14. Februar.

SIEHE RELATED: Was Sie über Änderungen an Briefwahlzetteln wissen sollten, nachdem Senat Bill 1 Gesetz wird

Für Updates zu dieser Geschichte folgen Sie Tom Abrahams auf Facebook, Twitter und instagram.

Urheberrecht © 2022 KTRK-TV. Alle Rechte vorbehalten.