Probleme in der Lieferkette wirken sich auf die Verfügbarkeit einiger Tierfutter aus – NBC Boston

Home » Probleme in der Lieferkette wirken sich auf die Verfügbarkeit einiger Tierfutter aus – NBC Boston

Die Regale in den Tierfuttergängen scheinen in letzter Zeit leer zu sein, was dazu führt, dass einige Tierbesitzer sich bemühen, die Lebensmittel zu finden, die ihre Haustiere benötigen.

Es handelt sich um ein Mangelproblem, das auf Probleme in der globalen Lieferkette zurückzuführen ist, die nach wie vor fast alle Branchen betreffen, einschließlich Heimtierprodukte.

„Es ist sehr ungewöhnlich“, sagte Debra Pierce, als sie aus einer Tierhandlung in Waltham, Massachusetts, kam. „Die Regale sind leer.“

Pierce sagte, sie hoffe, etwas Futter für ihre Hunde zu finden.

„Ich konnte nur eine Schachtel mit dem bestimmten Essen finden, das sie mögen, und eine große Tüte davon. Ein paar kleine Tüten, aber nicht das, was sie normalerweise haben“, sagte sie.

Einige Haustierbesitzer haben Schwierigkeiten, die Sorte oder Marke zu finden, die sie normalerweise kaufen.

Laura Axford hatte kein Glück, das einzige Dosenfutter zu finden, das ihre beiden Katzen fressen.

„Unsere Katzen sind sehr wählerisch, daher können sie einige Dinge, die sie mögen, im Moment einfach nicht begreifen. Und das ist irgendwie verrückt“, sagte Axford.

„Die Nachfrage nach Gütern hat zu explodieren begonnen“, bemerkte Yossi Sheffi, Direktor des MIT-Zentrums für Transport und Logistik und Professor für Lieferkette.

Sheeffi sagte, die Pandemie habe zu einer Zunahme der Adoptionen von Haustieren und damit zu höheren Ausgaben für Haustiere geführt. Kombinieren Sie diese beiden Trends mit einer Unterbrechung der globalen Lieferkette, und das Ergebnis ist eine Verknappung von Tiernahrung.

„Wenn dieses Problem beginnt, fangen die Leute an zu horten, die Leute fangen an, alles zu kaufen, was sie sehen, nur um sicherzugehen, dass es ihnen nicht ausgeht, und das macht es natürlich noch schlimmer“, sagte Sheffi.

Die Situation betreffe aufgrund der Aluminiumknappheit besonders Konserven, fügte er hinzu.

Marissa Sheehy eröffnete vor zwei Monaten Busy Paws Pet Supply in Westwood.

„Während COVID hatte ich Zeit zum Nachdenken und dachte, ich würde es versuchen“, sagte sie.

Seine größte Herausforderung besteht nicht darin, seine Regale zu füllen, sondern sich mit anderen zu messen.

„Für mich war es nur der Preis, die Preiserhöhung für die Kunden und für mich selbst“, sagte sie.

Steigende Preise für Tiernahrung wirken sich auch auf die Acushnet Pet Food Pantry von Kenneth Gonsalves aus.

„Sicherlich sind wir seit, ich würde sagen, seit dem Sturz am Boden“, sagte Gonsalves. „Es gab weniger Spenden.

Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich mehr Menschen auf seinen Hof verlassen, der zur Speisekammer für Haustiere wurde, während es den Menschen gleichzeitig schwerer fällt, ihr Tierfutter zu spenden.

Das Pet Food Institute, ein Anwalt der Heimtiernahrungsindustrie, sagte Anfang dieses Monats: „Das PFI kommuniziert aktiv mit der Bundesregierung über diese Störungen und setzt sich für Lösungen ein, um die Lieferkette der amerikanischen Versorgung anzugehen und zu verbessern … Wir ermutigen Käufer, nur zu kaufen die Menge an Nahrung, die sie regelmäßig benötigen.“

Sheeffi glaubt, dass dieser Mangel noch mindestens sechs Monate andauern könnte. Und selbst wenn die Probleme in der Lieferkette weg sind, könnten die hohen Preise seiner Meinung nach bestehen bleiben.