Project Homeless Connect wendet sich an Waco | Kommunale Verwaltung und Politik

Home » Project Homeless Connect wendet sich an Waco | Kommunale Verwaltung und Politik

Die Vorsitzende der Koalition, Nicole Wiscombe, sagte, viele Menschen seien „ein oder zwei Gehaltsschecks davon entfernt“, durch persönliche Sicherheitsnetze zu schlüpfen. Ein Gesundheitsproblem oder der Verlust des Arbeitsplatzes können zu einer Lebenskrise führen, für die Menschen möglicherweise nicht gerüstet sind. Armut und steigende Immobilienpreise verstärken das Problem nur noch.

Sozialdienstgruppen und Gotteshäuser hielten bei der Veranstaltung am Dienstag Stände ab und zeigten Decken, Rucksäcke, Jacken, Mützen, Handschuhe und leicht getragene Kleidung zum Mitnehmen. Die Teilnehmer sortierten die Artikel und wählten aus, was sie in einer kühlen Nacht im Freien am besten warm und trocken halten würde.

Die Waco Animal Birth Control Clinic war ebenfalls anwesend. Wiscombe sagte, dass Obdachlose oft vierbeinige Begleiter haben.

David Kendrick, 35, bewunderte die Show in Begleitung von Hershey, einer Mischung aus Pitbull und Labrador mit hellbraunem Fell, sanftem Wesen und blauer Leine. Kendrick sagte, er sei in Hood County aufgewachsen, mit dem Gesetz in Konflikt geraten und unter einer Reihe von Gesundheitsproblemen gelitten, darunter eine Verschlechterung des Sehvermögens. Er zog ins Zentrum von Texas, wo Verwandte versuchen, ihn wieder auf Kurs zu bringen.

Bis dahin seien er und Hershey auf sich allein gestellt, sagte er. Kendrick begrüßte die lokalen Bemühungen, das Leben von Obdachlosen und ihren Haustieren zu verbessern. Er sagte, er habe Decken und einen Rucksack benutzt. Hershey erhielt Nahrung und eine medizinische Untersuchung, „sie wurde geimpft und gechipt“, sagte Kendrick.