Spinoff 2022: NASA-Technologie, die in der Lage ist, Umweltverschmutzung zu beseitigen und Covid zu bekämpfen

Home » Spinoff 2022: NASA-Technologie, die in der Lage ist, Umweltverschmutzung zu beseitigen und Covid zu bekämpfen

„Der Wert der NASA beschränkt sich nicht auf den Kosmos, sondern … auf die Bewältigung der größten Herausforderungen der Menschheit“

Das „Spinoff 2022“ der NASA erzählt die Geschichten von Unternehmen, Start-ups und Unternehmern und präsentiert neue Technologien und Forschungen, die die Welt verändern könnten.

Die Veröffentlichung stellt mehr als 45 Unternehmen vor, die NASA-Technologie einsetzen, um Fertigungstechniken voranzutreiben, verschmutzte Böden zu entgiften, Wettervorhersagen zu verbessern und sogar die Ausbreitung von Viren wie Covid zu verlangsamen.

„Der Wert der NASA ist nicht auf den Kosmos beschränkt, sondern wird in unserem ganzen Land verwirklicht“, sagte NASA-Administrator Bill Nelson. SciTechDaily gemeldet.

„Vom Verständnis des Universums und unseres Platzes darin bis hin zum Transfer von Technologie, die Menschen auf der ganzen Welt das Leben erleichtert.“

„Spinoff 2022“-Highlights

1. Frische Produkte, die auf der Vertical Farm der NASA angebaut werden.

2. Menschen draußen warm halten mit Technologie, die für die Isolierung von Räumen entwickelt wurde.

3. Einer der ersten kommerziellen Roboter-Mondlander, der wissenschaftliche und technologische Nutzlasten zum Mond bringt.

4. Ein Griffverstärkungshandschuh zur Reduzierung von Verletzungen am Arbeitsplatz.

5. Verbesserte Luftqualität in Innenräumen durch ein System, mit dem Pflanzen im Weltraum angebaut werden, wodurch die Ausbreitung von Viren wie Covid in der Luft wirksam verringert wird.

„Während wir die Coronavirus-Pandemie bekämpfen und Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit fördern, ist die NASA-Technologie unerlässlich, um die größten Herausforderungen der Menschheit anzugehen“, fuhr Nelson fort.

„Spinoff 2022“ ist laut Angaben Teil des Technologietransferprogramms der NASA innerhalb des Space Technology Missions Directorate SciTechDaily.

Das Programm hat die Aufgabe, die größtmöglichen Anwendungen für die NASA-Technologie zu finden, die dem Rest der Welt zugute kommen könnten.

„Die NASA ist mehr als Raketenstarts und Astronauten. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern“, sagte Daniel Lockney, Technology Transfer Program Manager.