Sturm, um gefährliche und möglicherweise unmögliche Reisen zu bringen

Home » Sturm, um gefährliche und möglicherweise unmögliche Reisen zu bringen

Der nationale Wetterdienst warnt Autofahrer, dass Schneetreiben und Schneetreiben von Mittwoch bis Donnerstag das Reisen in unserer Gegend sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich machen könnten. EIN Warnung vor Wintersturm wurde für einen Großteil von Zentral-Illinois – einschließlich der Grafschaften Vermilion und Champaign – von Dienstag (1. Februar) um 21 Uhr bis Donnerstag um 18 Uhr veröffentlicht.

Der Sturmhinweis vom Montagabend besagte, dass mehr als 12 Zoll Schneefall möglich seien, wobei sich einige Gebiete möglicherweise 20 Zoll näherten. Am Dienstag beginnt es mit Regen und wechselt dann zu Eisregen und dann zu Schnee.

Die Illinois Emergency Management Agency sagt, dass Autofahrer die neuesten Reisebedingungen überwachen sollten. Sie können überprüfen www.gettingaroundillinois.com für die aktuellen Straßenverhältnisse.

Wenn Sie während des Sturms reisen möchten, sollten Sie laut IEMA sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug mit der erforderlichen Ausrüstung ausgestattet ist, falls Sie stranden. Zur empfohlenen Ausrüstung gehören:

  • Ein Handy und ein Ladegerät
  • Wasser und Snacks sowie alle Medikamente
  • Eine Taschenlampe
  • Abdeckung
  • Stiefel, Fäustlinge und sehr warme Kleidung
  • Eine Schaufel, ein Eiskratzer und eine Schneebürste
  • Ein Beutel mit Sand oder Katzenstreu, um Traktion zu erhalten, wenn Sie stecken bleiben
  • Ein voller Benzintank
  • Fackeln
  • Überbrückungskabel
  • Erste Hilfe Kasten

Obwohl Schneeräumtrupps vor Ort sind, sollte der starke Schnee das Reisen in unserer Gegend sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich machen. Und auch kältere Temperaturen werden am Donnerstagabend mit Tiefstwerten im einstelligen Bereich in die Region eindringen und am Freitagabend möglicherweise unter den Gefrierpunkt fallen.

[Note: The photo above is a file photo from VermilionCountyFirst.com.  It is not from the storm system that will be impacting our area this week.]