Switching Gears: Die neue Ausstellung des Gateway Science Museum dreht sich alles um Fahrräder

Home » Switching Gears: Die neue Ausstellung des Gateway Science Museum dreht sich alles um Fahrräder

Fahrräder sind in ganz Chico allgegenwärtig, da sie einen nachhaltigen Transport, eine einfache Form der Bewegung und eine gesunde Möglichkeit bieten, Zeit mit der Familie zu verbringen. Daher macht es nur Sinn, dass die neue Ausstellung des Gateway Science Museum die Geschichte, Entwicklung und Wissenschaft unserer geliebten Fahrräder erforscht.

Gear Up: Die Wissenschaft der Fahrräderist derzeit geöffnet und läuft bis zum 7. Mai. Das Fahrrad hat seit seiner Erfindung im späten 19. Jahrhundert die Art und Weise beeinflusst, wie Menschen leben, arbeiten und spielen, von belebten Stadtstraßen und Schulhöfen bis hin zu kilometerlangen Bergpfaden im Nordstaat, Fahrräder in allen Formen und Größen. und Farbe sind überall um uns herum.

Besucher von „Gear Up“ erfahren, wie Zweiräder funktionieren; Betrachten Sie die Geschichte und Entwicklung von Fahrrädern (vom Hochrad und Einrad zum angepassten Fahrrad und Riesenrad); Erfahren Sie mehr über die Wissenschaft und Technologie hinter Fahrrädern und erhalten Sie einen Einblick in ihre Auswirkungen auf unsere Kultur. Adrienne McGraw, die Geschäftsführerin des Museums, sagte, das Fahrrad sei ein elegantes Beispiel für die Verbindung von grundlegenden wissenschaftlichen Prinzipien und Materialwissenschaften.

„Wie das Fahrrad selbst ist ‚Gear Up‘ so konzipiert, dass es Menschen jeden Alters mit unterschiedlichen Interessen anspricht und Themen wie Sicherheit, gesunde Lebensweise, Zugänglichkeit und nachhaltige Fortbewegung anspricht“, sagte McGraw. „Die Ausstellung zeigt, wie weit das Fahrrad in seiner Entwicklung gekommen ist, und die Besucher können auch über kleinere interaktive Displays etwas über die Mechanik von Fahrrädern lernen – wie Physik, Gänge, Drehmoment und Reibung.“

Während der gesamten Messe wird Gateway eine Seite unserer Community zeigen und wie sie sich mit Fahrrädern verbindet. Das Programm des Büros für Verkehrssicherheit und sichere Schulwege des Gesundheitsministeriums von Butte County wird drei separate Fahrrad-Rodeos anbieten, jedes mit seinem eigenen lustigen und unterschiedlichen Thema und Aktivität: „Gesundheit und Sicherheit“ am Freitag, den 25. Februar; „Physik und Spaß“ am Samstag, 19. März; und zur Feier des National Bike Month „Leisure“ am Freitag, den 6. Mai.

Am Donnerstag, den 21. April, findet eine Studentenveranstaltung zum Gedenken an die Chico State Wildcat Spirit Week statt, und das Thema der Ausstellung am Freitag, den 22. April, lautet „Nachhaltiger Transport“ – für den Tag der Erde.

„Jeder hat eine Fahrradgeschichte“, sagte McGraw. „Wenn Sie durch die Ausstellung gehen, werden die Menschen diese Geschichten miteinander und über Generationen hinweg teilen wollen.“

Das Fossil Lab setzt sich auch in Gateway fort, wo erfahrene Paläontologen und Fossilienforscher in der Ausbildung des Chico State Department of Geological Sciences Fossilien vor Ort präparieren. Freitags und samstags von 12.00 bis 15.00 Uhr können Besucher den Residenzwissenschaftlern des Museums hautnah bei der Arbeit zusehen.

Außerdem die Gateway-Gärten bieten Einblick in die vielfältigen und unterschiedlichen Ökoregionen Nordkaliforniens, und Besucher, die das Museum betreten, werden an zwei wunderschönen Wandgemälden vorbeikommen, die von Kunststudenten des Staates Chico in den Jahren 2019 und 2021 geschaffen wurden.

Das Gateway Science Museum befindet sich in der 625 Esplanade und ist von Donnerstag bis Samstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 7 $ für Erwachsene, 5 $ für Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren und ist für Studenten im Bundesstaat Chico kostenlos Museumsmitglieder. Besucher müssen Masken tragen. Um eine Spende für das Gateway Science Museum in Betracht zu ziehen, besuchen Sie bitte dessen Seite geben. Diejenigen, die eine Unterkunft im Gateway Science Museum benötigen oder Fragen zur Barrierefreiheit haben, können sich unter 530-898-5959 an das Accessibility Resource Center wenden.