Texas Police Department verwendet neue Technologie – KIRO 7 News Seattle

Home » Texas Police Department verwendet neue Technologie – KIRO 7 News Seattle

WINDCREST, Texas – Eine texanische Polizeibehörde verwendet eine neue Technologie, um Fahrer per SMS zu zitieren, anstatt den Verkehr zu stoppen.

>> Lesen Sie mehr Trendnachrichten

Die Polizeibehörde von Windcrest, Texas, plant, die zu verwenden Programm für vertrauenswürdige Treiber, ein Online-Programm, das zum Teil von ehemaligen Polizeibeamten aus San Antonio erstellt wurde, KIII-TV gemeldet. Das Programm ermöglicht es Fahrern, eine Straßenkontrolle zu vermeiden und stattdessen ein Ticket per SMS zu erhalten.

Fahrer können sich bei dem Programm anmelden und registrieren, um ein Profil zu erstellen, das der Polizei auch zusätzliche Informationen bieten kann. KIII gemeldet. „Wenn Sie taub sind, an PTSD, Autismus, einer Krankheit wie Diabetes oder einer körperlichen Behinderung leiden, aber immer noch zum Fahren zugelassen sind, gibt dies einem Beamten wirklich schnellere Informationen über den Boden, um eine Verkehrsbehinderung zu bewältigen, falls dies der Fall ist auftritt und deeskalieren kann“, sagte Val Garcia, Präsident und CEO des Programms. KIII.

Wenn ein Beamter einen Fahrer, der Teil des Programms ist, auf seinem Handy entdeckt und der Beamte das Nummernschild in sein System eingibt, wird er benachrichtigt, dass der Fahrer Teil des Programms ist und nicht verhaftet werden muss, sondern sendet stattdessen eine Nachricht auf seinem Handy, BEEINDRUCKEND gemeldet.

Während das Programm nur in Windcrest, Texas, angeboten wird, hoffen die Eigentümer des Trusted Driver-Programms, dass es auf andere Städte ausgeweitet wird. KIII gemeldet.