TEXEL und AltaSea bringen dringend benötigte neue Energiespeichertechnologie auf den kalifornischen Markt

Home » TEXEL und AltaSea bringen dringend benötigte neue Energiespeichertechnologie auf den kalifornischen Markt

STOCKHOLM, 2. Februar 2022 /PRNewswire/ — Um erneuerbare Energien zu nutzen und sich von fossilen Brennstoffen zu lösen, ist eine kostengünstige und zirkuläre Energiespeicherung erforderlich. Märkte wie Kalifornien das Ende der Straße erreicht haben; es ist nicht möglich, mehr Wind- und Sonnenenergie hinzuzufügen Kalifornien ohne Hinzufügen einer Energiespeicherlösung. TEXEL und der Hafen von Los Angeles Das Innovationszentrum AltaSea hat sich zusammengetan, um die Langzeit-Energiespeichertechnologie von TEXEL in zu demonstrieren Los Angeles.

Die Energiespeicherbatterietechnologie von TEXEL wurde auf dem Energy Storage Summit im SLAC National Accelerator Laboratory im Silicon Valley von Innovation X-Labs als „Erfolgsgeschichte jenseits von Lithium-Ionen-Batterien“ bezeichnet. In einem Bericht des Savannah River National Laboratory (SRNL) und des Energieministeriums (DOE); Er sagte, dass die TEXEL-Technologie in groß angelegten, langlebigen Energiespeicherlösungen möglicherweise um mehr als 90 % kostengünstiger als Lithium-Ionen werden würde.

AltaSea, im Hafen von Los Angeles wurde mit dem Hauptzweck gegründet, die wissenschaftliche Zusammenarbeit zu beschleunigen und eine aufstrebende blaue Wirtschaft durch Geschäftsinnovationen und die Schaffung von Arbeitsplätzen voranzutreiben. Beim 30. Januar 2022AltaSea hat eine Vereinbarung mit TEXEL Energy Storage unterzeichnet, um eine neue Energie-/Batteriespeichertechnologie im großen Maßstab zu demonstrieren, mit dem Ziel, drei verschiedene wichtige Marktsegmente abzudecken.

Wir freuen uns und sind stolz darauf, die Zusammenarbeit mit AltaSea bekannt zu geben, da unsere gemeinsame Mission darin besteht, technologische Lösungen zu finden, um den Einsatz fossiler Brennstoffe zu ersetzen, CO2 zu reduzieren und dadurch eine weitere globale Erwärmung zu verhindern. Dies ist ein dringendes Problem, und wir müssen Lösungen jetzt auf den Markt bringen, nicht morgen.“, bemerkte Lars JacobsenGründer und CEO von TEXEL Energy Storage.

TEXEL und AltaSea werden zusammenarbeiten, um kommerzielle Akteure, wie z. B. Versorgungsunternehmen, einzubinden, um die Langzeit-Energiespeicherlösung zu demonstrieren. Ziel ist es, die Technologie von TEXEL in drei aufeinanderfolgenden Phasen zu demonstrieren, wobei jede Phase eine spezifische Rolle im zukünftigen Energiemarkt spielt.

  • TEXEL Gen I – Nur elektrisch – Der Markt für großvolumige elektrische Netze wird wachsen, da zunehmende industrielle Volumina die Stückkosten der Energiespeicherung senken. Das Segment besteht aus großen Käufern von Speicherlösungskunden, die von Energieunternehmen bis hin zu lokalen und staatlichen Regierungen reichen. Diese Marktgröße wird auf mindestens geschätzt 4 Billionen Dollar.
  • TEXEL Gen II – Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) – Industrie- und Wohngebäude bilden ein weiteres riesiges Marktsegment mit vielen mittleren und großen Kunden, die über den Einzelhandel oder ähnliche Kanäle zugänglich sind. Das System wird die Möglichkeit schaffen, amerikanischen Haushalten Unabhängigkeit hinter dem Zähler zu verschaffen.
  • TEXEL Gen III – KWK-Hybrid – Microgrids, die kritische Gebäude wie Krankenhäuser und Feuerwachen und die Automobilindustrie abdecken, von Autos, Lastwagen, Schwerlastmaschinen, Bussen, Fähren und anderen Schiffen. Dieses Marktsegment wird manchmal als „optimale Lösung“ bezeichnet, einschließlich eines Notstromsystems.

Eines unserer Forschungs- und Vermarktungszentren konzentriert sich auf erneuerbare Energie aus Wellen, Offshore-Wind und anderen meeresbezogenen Quellen. Neue Wege zu finden, diese Energie effizient zu speichern und zu nutzen, ist daher ein zentrales Ziel von AltaSea.“, bemerkte Terry Tamminen, Vorstandsvorsitzender und CEO von AltaSea. „Da unser Staat und die Welt mit den wachsenden Herausforderungen des Klimawandels und anderer Naturkatastrophen konfrontiert sind, brauchen wir dringend Innovationen in der Energiespeicherung, die uns autarker und widerstandsfähiger machen, wie die TEXEL-Technologie..“

„TEXEL und AltaSea freuen sich auf eine fruchtbare Zusammenarbeit bei der Markteinführung der neuen Langzeit-Energiespeichertechnologie von TEXEL. Wir führen derzeit Gespräche mit anderen Partnern durch Kalifornien um diese aufregende Lösung anzubieten“, fügte Jacobsson hinzu.

KONTAKT:

Daniel Wilke
PR-Manager
[email protected]
+46736329827

Diese Informationen wurden Ihnen von Cision zur Verfügung gestellt http://news.cision.com

https://news.cision.com/texel-energy-storage/r/texel-and-altasea-to-bring-dringly-needed-new-energy-storage-technology-to-the-california-market,c3496697

Folgende Dateien stehen zum Download bereit:

Energiespeicher QUELLE TEXEL