The Waldo bringt Theaterkunstunterricht in lokale Schulen – Knox County VillageSoup

Home » The Waldo bringt Theaterkunstunterricht in lokale Schulen – Knox County VillageSoup

WALDOBORO – Das Waldo Theatre (916 Main Street) betreibt derzeit ein Schulprogramm, InterAct, für örtliche Grundschulen, das bis Herbst 2022 erweitert werden soll. Ziel ist es, eine qualitativ hochwertige künstlerische Bildung anzubieten, die akademische Lernziele wie Leseverständnis verstärkt und mündliche Sprachfähigkeiten, während auch wichtige sozial-emotionale Fähigkeiten wie Selbstvertrauen, Kommunikation und Verbindung mit der Gemeinschaft angesprochen werden.

Das Programm wurde von Mia Branco entworfen, die seit über 12 Jahren als lehrende Künstlerin arbeitet und sich auf die Entwicklung von Theaterprogrammen für autistische und emotional traumatisierte Schüler in unabhängigen Einrichtungen sowie in Schulen spezialisiert hat. Im Herbst 2021 begann Branco zusammen mit Kate Fletcher, der Geschäftsführerin von The Waldo, mit der Durchführung des Programms in zwei örtlichen Klassenzimmern der dritten Klasse, an der Warren Community School und der Miller School in Waldoboro.

Das Bildungsprogramm 2021 wurde durch einen anfänglichen Zuschuss von 3.500 $ von der Onion Foundation ermöglicht. Seitdem hat The Waldo zwei Wettbewerbsstipendien erhalten, um das Programm mehreren anderen Schulen im RSU-Distrikt 40 anbieten zu können, die Interesse bekundet haben. Ein Stipendium in Höhe von 9.650 USD von der Nellie Leaman Taft Foundation und 10.000 USD vom Maine Expansion Arts Program der Maine Community Foundation wird das Schulprogramm bis Herbst 2022 finanzieren.

Schulleiterin Mia Branco mit einem Schüler des Schulprogramms Waldo Theatre.

Branco und Fletcher hoffen, ein nachhaltiges Programm aufbauen zu können, um mehr Studenten zu erreichen. „Es ist eine so wichtige Gelegenheit, sich auf kritisches Denken, Kommunikation und die Verbindung mit der Community zu konzentrieren“, sagte Branco. „Das Waldo hat bereits nach nur sieben Monaten Eröffnung eine so unglaubliche Welle, und diese Kinder haben einen Platz in diesem Theater als Teil einer Familie.“

Eine Höhepunktpräsentation von Drittklässlern der Miller and Warren School in The Waldo war für Februar geplant, aber aufgrund der aktuellen COVID-19-Bedingungen nimmt jetzt eine Filmversion ihrer Geschichten Gestalt an. Der fertige Film wird mit den Familien und Lehrern der Schüler geteilt.

„Wir hoffen, dass wir diesen Frühling sicher zusammenkommen können, um eine Gemeinschaftsvorführung von Studentenarbeiten zu machen“, sagte Fletcher. „Sie haben viel Kreativität und Vorstellungskraft in ihre Geschichten gesteckt, und das wollen wir teilen und feiern.“

Das Programm, das Branco für den wöchentlichen Schullehrplan konzipiert hat, betont das Geschichtenerzählen und ermöglicht es jungen Schauspielern, ihre eigene Geschichte als Ensemble zu erzählen, indem sie die „vier Werkzeuge, die Sie immer bei sich haben. – Körper, Stimme, Geist und Vorstellungskraft“ verwenden. .“

Christa Thorpe, Vorstandsmitglied von Waldo, sagte, das Engagement des Vorstands für Inklusion und Jugendprogrammierung habe sie zur Mission des Theaters geführt, das seit mehr als fünf Jahren geschlossen war, als sie dem Vorstand beitrat.

„Ich möchte, dass die Leute wissen, dass Sie, wenn Sie The Waldo unterstützen, so viel mehr tun, als das Licht in einem historischen Gebäude brennen zu lassen“, sagte Thorpe. „Es geht darum, unglaublich talentierte Menschen wie Mia zu unterstützen, die Kate dabei helfen, die Gemeinschaft rund um The Waldo wieder aufzubauen. Es geht um die Kinder und auch um den Rest von uns, lebenslange Lernende. Das begeistert mich an diesem Bildungsprogramm und der Möglichkeit, dass mehr Dinge wie dieses möglich sind in der Zukunft.

Weitere Informationen zu Waldos Programmen, einschließlich Live-Theater, Live-Musik, Filmen und Bildung, und um einen Beitrag zu leisten, finden Sie unter www.waldotheatre.org.

“ Vorherige