TRAVEL TECHNOLOGY ASSOCIATION FORDERT DAS ENDE DER COVID-19-TESTS VOR DER ABREISE FÜR EINGEHENDE GEIMPFTE REISENDE

Home » TRAVEL TECHNOLOGY ASSOCIATION FORDERT DAS ENDE DER COVID-19-TESTS VOR DER ABREISE FÜR EINGEHENDE GEIMPFTE REISENDE

Schließt sich der Forderung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nach einer Lockerung der Reisebeschränkungen an

Washington, DC – News Direct – Travel Tech

das Reisetechnik Verband (Travel Tech), die Stimme der Travel-Tech-Branche, forderte die Abschaffung der Testanforderungen für geimpfte Reisende in die Vereinigten Staaten auf der Grundlage von Daten und Wissenschaft.

Am 19. Januar 2022 empfahl die Weltgesundheitsorganisation den Vertragsstaaten Folgendes:

„Entfernen oder lockern Sie internationale Reiseverbote, da sie keinen Mehrwert bringen und weiterhin zu den wirtschaftlichen und sozialen Belastungen beitragen, unter denen die Vertragsstaaten leiden. Das Scheitern der nach der Entdeckung und Meldung der Omicron-Variante eingeführten Reisebeschränkungen zur Begrenzung der internationalen Verbreitung von Omicron zeigt die Unwirksamkeit solcher Maßnahmen im Laufe der Zeit.

Steve Shur, Präsident von Travel Tech, gab die folgende Erklärung ab, in der er vorschlug, die globale Reise- und Tourismusbranche durch einen langfristigen, risikobasierten, datengesteuerten und endemischen Ansatz wieder aufzubauen:

„Travel Tech-Mitglieder, die den Reisemarkt transparent und wettbewerbsfähig halten, fordern die US-Regierung auf, im Namen der globalen Reisekunden zu handeln, die unbedingt zurückkehren möchten, um Familie und Freunde zu sehen, geschäftlich zu reisen und die Wunder der Welt zu erkunden.

Mit den kürzlich angekündigten Empfehlungen der WHO unterstützt Travel Tech voll und ganz Überarbeitungen der internationalen Reisebeschränkungen der USA, die an aktuellen datengesteuerten Methoden ausgerichtet sind, während potenzielle Risiken berechnet werden. Travel Tech fordert die US-Regierung auf, die 24-Stunden-Testpflicht für geimpfte ankommende Passagiere vor dem Abflug abzuschaffen.

Regierungen auf der ganzen Welt implementieren und überarbeiten weiterhin eine Vielzahl von Impf-, Test- und Quarantänevorschriften. Diese Maßnahmen konnten die Ausbreitung von Covid nicht verhindern. Die Beschränkungen haben die Erholung unserer kollektiven Volkswirtschaften und der Reise- und Tourismusbranche insgesamt verlangsamt. Die Überprüfung dieser Richtlinien ist längst überfällig. Großbritannien, Italien, Dänemark und andere sind führend bei der Lockerung der Reisebeschränkungen. Die Vereinigten Staaten können es sich nicht länger leisten, zu warten.

###

Über Reisetechnologie

Die Travel Technology Association (Travel Tech) ist die Stimme der Reisetechnologiebranche und setzt sich für eine öffentliche Politik ein, die Transparenz und Wettbewerb auf dem Markt fördert, um Innovationen zu fördern und die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher zu wahren. Travel Tech vertritt führende Reisetechnologie-Innovatoren, einschließlich globaler Vertriebssysteme, Online-Reisebüros und Metasuchunternehmen, Travel-Management-Unternehmen und Plattformen für Kurzzeitmieten.

Um ein Interview mit einem Sprecher von Travel Tech zu vereinbaren, kontaktieren Sie Dan Rene von kglobal unter 202-329-8357 oder [email protected]

Bitte besuche https://www.traveltech.org.

Kontaktdetails

kgglobal

Dan René

+1 202-329-8357

[email protected]

Unternehmenswebseite

https://www.traveltech.org.

Siehe die Quellversion auf newsdirect.com: https://newsdirect.com/news/travel-technology-association-calls-for-end-of-pre-departure-covid-19-testing-for-inbound-vaccinated-travelers-400922217