UK Politics Live: Nr. 10 hat Sue Grays ‚Partygate‘-Bericht erhalten, sagt Cabinet Office | Politik

Home » UK Politics Live: Nr. 10 hat Sue Grays ‚Partygate‘-Bericht erhalten, sagt Cabinet Office | Politik

Hallo. Das bewegendste Element der BBC-Today-Sendung heute Morgen war Rory Cellan Jones sprich darüber der Tod seines geliebten Hundes Cabbage. Aber die Hauptnachrichtensendung wird heute von einer anderen Geschichte über die Sterblichkeit von Hunden dominiert, und es sieht so aus der „große hund“ n°10, nach zwei Wochen aus Angst, von der eigenen Partei unterdrückt zu werden, hat ein Comeback hingelegt. gestern rein die Sunday Times (Paywall) Tim Schiffmann sagte Johnsons Team ist jetzt „zuversichtlich“, dass ihm kein bevorstehendes Misstrauensvotum bevorsteht (es sei denn, es gibt eine überraschende Entwicklung), und heute Morgen ist es schwer, jemanden zu finden, der sagt, dass Shipman oder seine Quellen falsch liegen.

Vor zwei Wochen sahen wir, wie sich Nr. 10 auf eine gescheiterte „Operation Red Meat“-Strategie einließ. Priti Patel, der Innenminister, kündigte an, dass das Militär die Kanalübergänge übernehmen würde, um die rechten Tories zu ärgern, die angeblich ehrfürchtig waren und es für eine verschwenderische Spielerei hielten. Und Nadine Dorries, die Kulturministerin, kündigte das Ende der BBC-Lizenzgebühren an – bevor sie rund 24 Stunden später einen Rückzieher machen musste.

Diese Woche haben wir eine weitere Runde von „Red Meat“-Initiativen, die etwas mehr Durchschlagskraft zu haben scheinen. Ein Brexit Freedoms Bill wurde heute angekündigt, das Upgrade-Weißbuch ist am Mittwoch fällig und Johnson wird voraussichtlich die Ukraine besuchen. Mein Kollege Jessica Elgot hat hier eine Zusammenfassung.

Natürlich sollte „Operation Red Meat“ Johnson vor den Folgen von Sue Grays Partygate-Bericht schützen. Die Intervention der Met Police am Freitag bedeutet, dass, wenn der Bericht herauskommt, alle belastendsten Passagen gelöscht oder redigiert werden. Aber es ist immer noch eine potenziell schwierige Zeit für Johnson, und es könnte sehr gut heute kommen (obwohl Ihnen angesichts der Tatsache, dass Reporter seit letztem Mittwoch gesagt haben, verziehen wird, dass Sie zu dem Schluss kommen, dass es besser sein könnte, „zu warten“).

Während wir warten, sollen die Minister in einer anderen Konzession für „rotes Fleisch“ Berichten zufolge auch die Anforderung fallen lassen, dass NHS-Mitarbeiter an vorderster Front vollständig geimpft werden müssen. Im Dezember stimmten 62 konservative Abgeordnete gegen den Plan Daily Telegraph (Paywall) Gabriella wirbelt und Ben Riley Smith Bericht: „Mehrere Regierungsquellen sagten, die Minister sollten die Anforderung beenden, weil die jetzt dominierende Omicron Covid-Variante, die jetzt in Großbritannien dominiert, ist milder als frühere Sorten.“

Simon Klar, der Chief Secretary to the Treasury, führte heute Morgen das morgendliche Interview. Ohne eine formelle Ankündigung zu machen, hätte er die Kehrtwende beinahe bestätigt. Er sagte, die ursprüngliche Richtlinie sei entwickelt worden, als Delta die vorherrschende Variante war, aber eine Überarbeitung sei gerechtfertigt, weil sich die Menschen jetzt die Omicron-Variante einfangen, die „übertragbarer, aber weniger gefährlich“ sei. Im Gespräch mit LBC sagte er: „Natürlich werden wir diese neue Realität in jeder getroffenen Entscheidung widerspiegeln, und das ist das Richtige.“

das Königliche Krankenpflegeschule begrüßte den erwarteten Schritt. In einer Erklärung sagte Patricia Marquis, ihre Direktorin in England:


Wenn diese Berichte stimmen, ist diese Razzia der Regierung längst überfällig. Die Impfung ist enorm wichtig, aber es war die falsche Politik, zumal sie den derzeitigen Druck auf den NHS und die Pflegedienste verstärkte.

Mein Kollege Wanderer Stein hat mehr über diese Geschichte hier.

Hier ist das Programm für den Tag.

11:30 Uhr.: Downing Street hält eine Lobbybesprechung ab.

Morgen: Boris Johnson ist zu Besuch, wo er voraussichtlich ein gepooltes Fernsehinterview aufnehmen wird.

12 Uhr: Trauernde nehmen an der Beerdigung von Jack Dromey teil.

Ich versuche, Kommentare unter der Zeile (BTL) zu überwachen, aber es ist unmöglich, sie alle zu lesen. Wenn Sie eine direkte Frage haben, fügen Sie irgendwo „Andrew“ ein, und ich werde sie mit größerer Wahrscheinlichkeit finden. Ich versuche, Fragen zu beantworten, und wenn sie von allgemeinem Interesse sind, werde ich die Frage und Antwort über der Zeile (ATL) posten, obwohl ich nicht versprechen kann, dies für alle zu tun.

Wenn Sie schnell meine Aufmerksamkeit erregen möchten, ist es wahrscheinlich am besten, Twitter zu verwenden. Ich bin dabei @AndrewSparrow.

Sie können mir auch eine E-Mail an [email protected] senden