Unionsbibliothek zur Begrüßung draußen, Reiseschriftsteller via Zoom

Home » Unionsbibliothek zur Begrüßung draußen, Reiseschriftsteller via Zoom

Carey Kish von Mount Desert Island, ein Outdoor- und Reiseschriftsteller sowie ein erfahrener Wanderer und Rucksacktourist mit über 20.000 Meilen Wanderwegen unter seinen Stiefeln, wird am Mittwoch, dem 2. Februar, um 19 Uhr einen Zoom-Vortrag halten, der von der Vose Library bei Syndicate veranstaltet wird . Foto eingereicht

Die Vose-Bibliothek plant, Carey Kish für ihre nächste Vose- oder virtuelle Mittwochssitzung aufzunehmen, die am Mittwoch, den 2. Februar, um 19 Uhr über Zoom geplant ist.

Untertitel werden verfügbar sein.

Kish aus Mount Desert Island ist ein Outdoor- und Reiseschriftsteller, ein erfahrener Wanderer und Rucksacktourist mit über 20.000 Meilen Wanderwegen unter seinen Stiefeln. Seine Wander- und Campingkolumne erscheint seit zwei Jahrzehnten im Portland Press Herald/Maine Sunday Telegram, und seine Texte und Fotografien sind in zahlreichen Print- und Online-Publikationen zu finden.

Der Autor von „AMC’s Best Day Hikes Along the Maine Coast“ und Herausgeber des „AMC Maine Mountain Guide“, Kishs neuestes Buch ist „Beer Hiking New England“, ein Leitfaden für 50 Wanderungen, die mit 50 Handwerksbrauereien in den sechs Bundesstaaten der Region verbunden sind , wird laut einer Pressemitteilung der Bibliothek in diesem Frühjahr verfügbar sein.

Der Appalachian Trail regt seit über 80 Jahren die Fantasie von Wanderern an, und für die unerschrockenen Seelen, die die zermürbende 2.189-Meilen-Wanderung von einem Ende zum anderen zurücklegen, ist es zweifellos das Abenteuer ihres Lebens, heißt es in der Pressemitteilung.

Eine AT-Wanderung ist für die meisten genug, aber nicht für Kish, der 2015 im Alter von 56 Jahren entschied, dass er zweimal besser war (seine erste AT-Wanderung war 1977).

Kish wird in Worten und Bildern seine 189-tägige Reise beschreiben, die im März auf dem Springer Mountain in Georgia begann und im Oktober auf dem Gipfel des Mount Katahdin in Maine endete. Die Menschen können sechs lange Monate lang etwas über die Geschichte des Pfades, die Berglandschaft, die Kameradschaft anderer Wanderer, die Städte und Engel des Pfades, Begegnungen mit Wildtieren und die Höhen und Tiefen erfahren, wenn man einen Fuß vor den Pfad setzt .

Einen Registrierungslink für Zoom erhalten Sie telefonisch unter 207-785-4733 oder per E-Mail [email protected] oder besuchen Sie die Vose Library, 392 Common Road in Union.

“ Vorherige