USC-Transfers: Lincoln Riley deutet „ein bisschen mehr“ vor Ablauf der Frist an

Home » USC-Transfers: Lincoln Riley deutet „ein bisschen mehr“ vor Ablauf der Frist an

Mit allen Augen auf Quarterback Caleb Williams und seine Transferentscheidung, sagt der neue USC-Coach Lincoln Riley Sport illustriert Dienstag, dass „es möglich ist“, dass die Schule diese Woche weitere Spieler zur Liste hinzufügen könnte.

Die NCAA-Regeln verbieten Riley, über einzelne Rekruten zu sprechen, sagte aber, die Trojaner hätten „ein paar mehr auf der Transferseite und ein paar auf der Highschool-Seite, die sich vielleicht entscheiden könnten, sich früh anzumelden“. Der letzte Tag, um sich für das Frühlingssemester an der USC anzumelden oder Kurse hinzuzufügen, ist Freitag.

Dies sollte darauf hindeuten, dass Williams und andere wahrscheinlich diese Woche ihre Absichten in Bezug auf Trojaner erklären werden. Williams, ein herausragender QB im ersten Jahr für Riley in Oklahoma im Jahr 2021 und als Top-NFL-Interessent angesehen, wenn er für den Draft 2024 in Frage kommt, trat Anfang Januar in das Transferportal ein. Nach Riley an der USC konzentrierten sich die Spekulationen sofort auf ihn, aber Williams und seine Familie entschieden sich bewusst für seine nächste Schule.