Von Frauen geführte Unternehmen arbeiten zusammen, um eine Modelinie zu lancieren

Home » Von Frauen geführte Unternehmen arbeiten zusammen, um eine Modelinie zu lancieren

CLEARWATER, Florida – Eine neue Modelinie wurde am Donnerstag in Clearwater eingeführt. Es zeigt nicht nur Kleider und Schmuck, sondern auch von Frauen geführte Unternehmen.

Es mögen die Models im Rampenlicht sein, aber hinter den Kulissen sind es Geschäftsinhaber wie Terri Hall und Kelly Bosetti, die diese Modekollektion möglich machen.

„Frauen lieben es, zusammenzuarbeiten, Frauen lieben es, sich gegenseitig zu helfen, deshalb freue ich mich so sehr über diese Veranstaltung“, sagte Bosetti.

Bosetti eröffnete während der Pandemie Second Sol Studios, ein Ziel für die Erstellung von Inhalten.

„Ein Unternehmen zu besitzen kann manchmal sehr, sehr einsam sein und man braucht Menschen, an die man sich wenden kann“, sagte Bosetti.

In der abgestuften Lobby, von Double Take Marketing & PR. Sie brauchte einen Ort, an dem sie ihren neuen Kunden SEE Company präsentieren konnte.

„Eine Art historischer Moment, um die Marke auf den Markt zu bringen, und wir wollten den Monat der Frauengeschichte feiern, indem wir mit all diesen Frauen zusammenarbeiten“, sagte Hall.

„Es war mein Traum, es war meine Vorstellung, Fotografen hier zu haben, Leute, die ihre Kleidung modellieren können“, sagte Bosetti.

Als Verantwortliche für alle Garderoben sagte Bev Jennings, ihre obersten Prioritäten seien nicht Stoffe oder Schneiderei, sondern Vielfalt und Inklusion.

„Ich bin sehr stolz auf all die von Frauen geführten Unternehmen, die weiterhin den Weg für Wachstum ebnen, den Weg für mehr Arbeitsplätze ebnen und den Weg für mehr Inspiration und Innovation ebnen“, sagte Jennings, Gründerin der SEE Company.

Jennings sagte, alles laufe auf den Namen SEE Company hinaus, wie in See Everyone Elevate.

„Wir kommen zusammen und arbeiten zusammen, weil wir wirklich wollen, dass sich alle erheben und dafür müssen wir alle zusammenarbeiten, also könnte ich nicht stolzer sein“, sagte Jennings.

Achtzig Prozent der Mitarbeiter, Lieferanten und Auftragnehmer von SEE sind Frauen, Minderheiten oder Teil der LGBTQ-Community.

„Vielfalt, Gleichheit, Inklusion sind alles wichtige Dinge, die wir brauchen, um eine Marke stärker zu machen, um ein Unternehmen stärker zu machen, und ich bin wirklich stolz darauf, mit jemandem wie ihm zusammenzuarbeiten, der das wirklich in den Vordergrund unserer Produkte stellt“, sagt Hall genannt. .

Der offizielle Fashion-Launch der SEE Company findet am Donnerstagabend um 17:30 Uhr in den Second Sol Studios in Clearwater statt. Für mehr Informationen Klick hier.

Zum online anschauen Klick hier.