Was bedeutet eine schlechte Bewertung für eine eingestürzte Brücke für andere? | Technologie

Home » Was bedeutet eine schlechte Bewertung für eine eingestürzte Brücke für andere? | Technologie

WIE FUNKTIONIEREN BRÜCKENINSPEKTIONEN?

Das Brückeninspektionsprogramm der Federal Highway Administration wurde nach dem Einsturz der Silver Bridge 1967 in West Virginia entwickelt, bei dem 46 Menschen ums Leben kamen. Es wurde im Laufe der Jahre um staatliche und kommunale Brücken erweitert, nicht nur um die des Bundesstraßennetzes, und um Vorschriften für Unterwasserinspektionen und Vorschriften für die Qualifikation von Inspektoren.

In der Regel werden Brücken alle zwei Jahre inspiziert, wobei einige ältere oder niedriger bewertete Brücken häufiger inspiziert werden.

Die kommunalen oder staatlichen Stellen, die die Brücken besitzen und unterhalten, reichen diese Inspektionsberichte bei den Landesverkehrsämtern ein, die sie der Bundesstraßenverwaltung vorlegen müssen.

WAS BEDEUTET EINE SCHLECHTE BEZEICHNUNG?

Inspektoren, die ausgebildete Ingenieure sind, führen weitgehend detaillierte visuelle Inspektionen der drei Hauptstrukturen einer Brücke durch – das Deck, auf dem Fahrzeuge fahren, die Struktur, die das Deck trägt, und die Unterkonstruktion oder Durchlässe, die diesen Überbau tragen. Andere Inspektionsmethoden werden unter Wasser oder bei Bedarf verwendet, um festzustellen, ob Korrosion das Gewicht beeinflusst hat, das eine Brücke tragen kann.

Wenn eines der drei Bauwerke einer Brücke auf einer 9-Punkte-Skala mit 4 oder weniger bewertet wird, wird die Brücke als schlecht eingestuft, sagte Andy Herrmann, ehemaliger Präsident der American Society of Civil Engineers.