Zusätzliche Lebensmittelvorteile für mehr als 200.000 CT-Haushalte am Freitag – NBC Connecticut

Home » Zusätzliche Lebensmittelvorteile für mehr als 200.000 CT-Haushalte am Freitag – NBC Connecticut

Laut dem Büro des Gouverneurs erhalten Hunderttausende von Haushalten in Connecticut am Freitag zusätzliche Nothilfe für Lebensmittel.

Gouverneur Ned Lamont sagte am Montag, dass mehr als 214.300 Haushalte in Connecticut am Freitag Leistungen des Notfallprogramms für ergänzende Ernährungshilfe erhalten und an alle registrierten Haushalte gehen werden, basierend auf dem anhaltenden Notfall COVID-19 Gesundheit in Connecticut.

Das Büro des Gouverneurs sagte, das Bundesstipendium sei durch das Coronavirus Response First for Families Act von 2020 genehmigt und werde allen registrierten Familien und Einzelpersonen mindestens 95 US-Dollar an zusätzlicher Nahrungsmittelhilfe gewähren, und Familien würden am 27 21.

Haushalte, die bereits Anspruch auf den maximalen monatlichen SNAP-Vorteil haben, erhalten zusätzlich 95 US-Dollar.

Die verbleibenden Haushalte, die sich aufgrund des Einkommens oder anderer Faktoren im Allgemeinen nicht für die maximale monatliche SNAP-Leistung qualifizieren, erhalten zusätzliche Leistungen von mindestens 95 US-Dollar, der Durchschnitt wird jedoch auf der Grundlage ihrer spezifischen Leistungssituation nach Angaben des Gouverneurs auf 154,75 US-Dollar geschätzt .

Das Büro des Gouverneurs sagte, die Erhöhung um 95 US-Dollar werde voraussichtlich fortgesetzt, während die Notfälle im Bereich der öffentlichen Gesundheit auf Bundes- und Bundesebene andauern.

Erfahren Sie hier mehr.